Traugespräch

Was man mit dem Pfarrer besprechen sollte

  1. peter
    Vor der kirchlichen Trauung finden zunächst die Traugespräche zwischen dem trauenden Pfarrer und den Heiratenden statt. In der Regel finden zwei Traugespräche statt. In den jeweiligen Traugesprächen werden die Details zur Trauungszeremonie sowie weitere organisatorische Fragen geklärt. Das erste Traugespräch sollte etwa sechs Monate vor der kirchlichen Trauung stattfinden. Um folgende Punkte geht es (unter anderem) in den Traugesprächen:

    • Genereller Ablauf der Zeremonie
    • Bestimmung der Trauzeugen (wenn gewünscht)
    • Gestaltung der Predigt
    • Auswahl des Trauspruchs und der Bibelworte
    • Gestaltung des Kirchenhefts
    • Musikalische Begleitung
    • Blumenschmuck
    • Zeitliche Bedingungen

    Zu klären wäre auch, und das wird oft vergessen, ob das Fotografieren innerhalb der Kirche erlaubt ist!