Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Brautkleider kaufen nach Brautmodenmesse in Wiesbaden

OneLove89

Brautkleider Jäger
Registriert
26 Januar 2018
Beiträge
5
Zustimmungen
0
#1
Hallo liebe Community
hallo liebe Bräute

es ist jetzt auch bei mir soweit. Seit Oktober letzten Jahres bin ich nun schon verlobt mit meinem Schatz. Unsere Hochzeit wird am 06. April dieses Jahr stattfinden und die Einladungen sind schon lange raus. Wir dachten uns dass direkt zu erledigen weil Dezember und Januar rum viele bereits den Urlaub planen.
Dass ich mir damit aber auch selbst die Daumenschraubenangelegt habe konnte ich bis dato noch nicht wissen. Mein letzter Punkt auf dem Zettel ist mein Kleid was ich mir echt einfacher vorgestellt hatte. Ich selberkomme aus der Umgebung von Wiesbaden und habe nach etlichen Recherchen mich dazu entschlossen eine Brautmodenmesse zu besuchen. Dort konnte ich viele tolle Eindrücke und Ideen für mein Hochzeitskleid sammeln und habe mich jetzt zumindest schon auf eine ganz bestimmte Art von Kleid festlegen können. Lieber spät als nie ich weiß. :D
Die frage ist jetzt nur wo ich es herbekomme. Ich hab mir vorgestellt eine Art A-Linie wo das Oberteil schön eng anliegt und etwas weiterruntergeht. Der Rock soll schon schön gefächert aus einander gehen. Es ist jetzt blöd zu beschreiben. Ich hoffe ihr wisst was ich meine. Einmal los war ich schon doch die Auswahl war zu klein und die Verzierungen auf dem Kleid haben mir nicht gefallen. Ich glaube diese Art Schnitt haben nicht viele Händler.
Kennt ihr Händler in Wiesbaden und um Wiesbaden herum die mit so speziellen Schnitten arbeiten?
Danke vorab für die Hilfe.

Ganz Liebe Grüße,

Michelle
 
Registriert
27 Januar 2018
Beiträge
3
Zustimmungen
2
#2
Hallo,

du machst es dir aber auch etwas kompliziert hier. Wo warst du denn bereits? Ich selber hab mein Brautkleid auch aus Wiesbaden.
Musst mal Google anschmeißen und suchen nach Frida Claire Wiesbaden. Dann findest ne gute Seite wo du schon vorab abchecken kannst was dir gefällt.
Hast du auf der Messe die du erwähnt hast keine Marke gefunden die dir gefällt? Oder woran ist es gescheitert?
Bei mir war die Suche am Anfang auch etwas schwierig. Darfst echt nicht zu sehr nach Optik gehen. Such dir ein Kleid aus was dir auch gut passt und was deinen Ansprüchen in Sachen Komfort und Bewegung gerecht wird. Ich selbst zum Beispiel bin Griechin und wir haben wie du es vielleicht schon mal gehört hast ein paar Tage mehr zu feiern. Da bist du froh nicht so einen schweren Koffer zu Tragen. Ich habe bei meinem Kleid z.B. ne Kapellenschleppe dran machen lassen die man abnehmen konnte zum Tanzen. Wünsche dir viel Erfolg auf deiner Suche. Vielleicht ist die Seite ja was für dich. Mir hat sie super weiter geholfen und der Termin war auf einmal gar nicht mehr so stressig. In deinem Fall wohl auch für den Verkäufer.

Grüße,

Pelin
 
Registriert
27 Januar 2018
Beiträge
4
Zustimmungen
0
#3
Hallo,

du machst es dir aber auch etwas kompliziert hier. Wo warst du denn bereits? Ich selber hab mein Brautkleid auch aus Wiesbaden.
Musst mal Google anschmeißen und suchen nach Frida Claire Wiesbaden. Dann findest ne gute Seite wo du schon vorab abchecken kannst was dir gefällt.
Hast du auf der Messe die du erwähnt hast keine Marke gefunden die dir gefällt? Oder woran ist es gescheitert?
Bei mir war die Suche am Anfang auch etwas schwierig. Darfst echt nicht zu sehr nach Optik gehen. Such dir ein Kleid aus was dir auch gut passt und was deinen Ansprüchen in Sachen Komfort und Bewegung gerecht wird. Ich selbst zum Beispiel bin Griechin und wir haben wie du es vielleicht schon mal gehört hast ein paar Tage mehr zu feiern. Da bist du froh nicht so einen schweren Koffer zu Tragen. Ich habe bei meinem Kleid z.B. ne Kapellenschleppe dran machen lassen die man abnehmen konnte zum Tanzen. Wünsche dir viel Erfolg auf deiner Suche. Vielleicht ist die Seite ja was für dich. Mir hat sie super weiter geholfen und der Termin war auf einmal gar nicht mehr so stressig. In deinem Fall wohl auch für den Verkäufer.

Grüße,

Pelin
Da kann ich Pelin Recht geben. Du solltest nach allen Punkten entscheiden obs das Richtige Brautkleid für dich ist. Ist wie mit dem richtigen Partner finden. Das Aussehen entscheidet wer sich findet, der Charakter wer sich bindet ;) Aber du schreibst aber auch etwas Pelin was mich selbst jetzt etwas neugierig macht,
Kapellenschleppe abnehmbar? Ich bin derzeit auch gerade unterwegs und ich wurde nicht in der Hinsicht beraten. Weil mir klemmt etwas der Geldbeutel für zwei Kleider. Wollte eines für Standesamt und eines für die richtige Trauung. Aber zwei Kleider sind nicht drin im Budget. Da frage ich mich direkt wieso mir bei meinen Terminen so eine coole Alternative nicht angeboten wurde. :unsure: War das ne Änderung oder hängen diese Kleider von Frida Claire Wiesbaden so an Stange? Änderungen sind ja auch immer eine Kostenfrage.

Wäre für dein Feedback echt dankbar. Gerne auch mal den Link zur Seite. Noch ist bei mir nicht zu spät :LOL:

LG,

SunnyBunny
 

OneLove89

Brautkleider Jäger
Registriert
26 Januar 2018
Beiträge
5
Zustimmungen
0
#4
Hallo zusammen.

@PassionPlay

Ja du hast Recht. Um die Punkte habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Würde sehr gerne mal auf der Seite schauen. Gibt es dafür einen Link?
Hört sich vielversprechend an. Sorry dass ich hier so depri rüber komme. Sollte nicht so wirken. Das Thema sollte mir eigentlich auch Spass machen aber viel Freude hatte ich bisher noch nicht so.
 
Registriert
27 Januar 2018
Beiträge
3
Zustimmungen
2
#5
Hi Michelle!!

och man muss doch nur die richtigen Läden kennen. Dann macht das ganze auch Spaß ;) Den Link zu Frida Claire Wiesbaden? Noch nie Google benutzt? hehe

Hier der link.
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.


Um die anderen Punkte solltest du dir aber auf jeden Fall Gedanken machen. Also hol dir Termin und probiere die Brautkleider am besten alle mal an die du dir ausgesucht hast. Um ein Händchen dafür zu kriegen wie die sich vom tragen alle unterscheiden. Aussehen ist nicht alles. Wirst dich aufregen wenn du auf einmal überall stolperst nur weil du so Bodenschleifer toll findest.

Grüße
 

OneLove89

Brautkleider Jäger
Registriert
26 Januar 2018
Beiträge
5
Zustimmungen
0
#6
Hey PassionPlay,

entschuldige dass ich jetzt erst schreibe. Vielen Dank für den Tipp. Hab die Seite jetzt gerade aufgeschlagen und schon das ein oder andere Kleid in meine Auswahl genommen :p Wunderschön die Kleider. Habe jetzt drei A-Linien gewählt und einfach mal auf Anfrage zu Termin gedrückt. Ich bin echt gespannt was daraus wird und ob die Kleider wirklich in meiner Größe auch da sind. Ich war die Tage leider nicht so oft online, habe aber bereits einen Anprobetermin gehabt bei einem anderen Händler. Habe dort auch ein schönes Kleid gefunden. Das war vom Budget nur leider etwas zu hoch.
 

Cinderella89

Be your own Advisor
Registriert
8 Februar 2018
Beiträge
3
Zustimmungen
0
#7
Hallo zusammen,

ich bin neu in diesem Forum und hoffe einfach jemanden zu finden, der mir bei meinem Problem helfen kann. Gerade in diesem Thread hier ist mir aufgefallen dass es nicht nur mir schwer fällt mit der Kleidersuche ...
Mein Freund und ich heiraten dieses Jahr August und ich bin auf der Suche nach meinem Traumkleid. Bisher war ich noch in keinem Brautmodengeschäft, da mich die teuren Preise verunsichern.
Ich will auf keinen Fall mehr als 900,00 Euro für mein Kleid ausgeben. Ich habe jetzt im Internet ein Kleid gefunden, das mir sehr gut gefällt aber nicht perfekt ist.
Nach einigen Posts hier im Forum fand ich die Idee eig ganz gut es Ändern zu lassen, bin aber von den Preisen mancher Schneiderinnen echt schockiert. Ich verstehe ja, dass es Geld kostet aber ich habe manchmal den Eindruck, dass hier den Bräute einfach Geld aus den Taschen gezogen wird.
Kann mir vlt jemand im Raum Taunus einen Laden empfehlen, der Kleider schneidert und bei dem es sich mit den Kosten im Rahmen hält?

Vielen Dank vorab für eure Rückmeldungen.

Ganz liebe Grüße an euch
 
Registriert
11 Februar 2018
Beiträge
3
Zustimmungen
0
#8
Hallo zusammen,

ich bin neu in diesem Forum und hoffe einfach jemanden zu finden, der mir bei meinem Problem helfen kann. Gerade in diesem Thread hier ist mir aufgefallen dass es nicht nur mir schwer fällt mit der Kleidersuche ...
Mein Freund und ich heiraten dieses Jahr August und ich bin auf der Suche nach meinem Traumkleid. Bisher war ich noch in keinem Brautmodengeschäft, da mich die teuren Preise verunsichern.
Ich will auf keinen Fall mehr als 900,00 Euro für mein Kleid ausgeben. Ich habe jetzt im Internet ein Kleid gefunden, das mir sehr gut gefällt aber nicht perfekt ist.
Nach einigen Posts hier im Forum fand ich die Idee eig ganz gut es Ändern zu lassen, bin aber von den Preisen mancher Schneiderinnen echt schockiert. Ich verstehe ja, dass es Geld kostet aber ich habe manchmal den Eindruck, dass hier den Bräute einfach Geld aus den Taschen gezogen wird.
Kann mir vlt jemand im Raum Taunus einen Laden empfehlen, der Kleider schneidert und bei dem es sich mit den Kosten im Rahmen hält?

Vielen Dank vorab für eure Rückmeldungen.

Ganz liebe Grüße an euch

Hallo in die Gruppe,
hi Cinderella!

warum machst du dir eigentlich solch einen Kopf wegen den Änderungen? Du sagtest selbst du warst noch nicht los bisher zum Schauen in den Läden. Tue das doch erstmal und fälle dann deine Entscheidung

@ die anderen

Ich gehöre leider zu den Leuten die schon viel untwegs waren. Bin aus Limburg (Hessen) und habe eben den Thread entdeckt. Hört sich klasse an wie das mit dem Hochzeitshaus funktioniert und gerade auch am schnüffeln auf der Homepage. :p Kostet der Termin denn was?
 

OneLove89

Brautkleider Jäger
Registriert
26 Januar 2018
Beiträge
5
Zustimmungen
0
#9
@JohanniterEngel22

Soweit ich weiß nicht. Wer nimmt denn bitte für den ersten Termin Geld? :unsure: So wie ich das sehe sparst du über deine Vorab Auswahl allen schon mal viel Zeit. Ich habe ja die Qual der Wahl auch allein für mich gehabt. Jeden Gott verdammten Abend auf der Couch war ich auf der Seite und hab mir meine Musterkleider zusammen gestellt. Will gar nicht wissen was ich da der Verkäuferin zu gemutet hätte. Glaub vor 3 Stunden wäre da nicht wieder raus.
 
Registriert
11 Februar 2018
Beiträge
3
Zustimmungen
0
#10
@OneLove89

da täusch dich mal nicht. Ist dir das nicht aufgefallen bei der Suche nach Händlern dass viele direkt rein schreiben dass der Termin was kostet?