Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Die Gäste der Gäste

Registriert
7 Januar 2017
Beiträge
1
Zustimmungen
0
#1
Hallo Leute,
Ich hoffe, ich bin nicht in der falschen Themenspalte gelandet, aber ich weiß nicht mehr weiter.
Mein Freund und ich wollen im September heiraten. Nun will mein Vater, dass ich seinen Bruder mit der Ehefrau einlade, mit denen wir 6 Jahre lang keinen Kontakt hatten, weil es einen Streit in der Familie gab. Allerdings sollte man dazu sagen, dass ich nicht besonders viel wert auf beide lege. Nun habe ich seit Wochen einen großen Streit mit meinem Vater, weil er darauf besteht, dass ich beide einlade. Er hat mir deswegen nicht mal zur Verlobung gratuliert, das Thema Hochzeit komplett ignoriert. Nun kommt der Tag immer näher, Vorgestern war ich Brautkleider anprobieren und er hat mir dann plötzlich eine SMS geschrieben. Dass er es nun auf diesem Wege probiert und hat mich nun auf nette Art und weise versucht zu überreden, beide einzuladen. Ich weiß einfach nicht mehr, was ich tun soll. Auf der einen Seite denke ich, dass es meine Hochzeit ist und niemand außer mein zukünftiger Mann und ich, die Gästeliste bestimmen dürfen. Wir wollten das Fest deswegen sogar absagen, haben es aber schließlich nicht getan. Kann mir jemand von euch einen Rat geben?