Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Die nervigsten Hochzeitsspiele

Murmel90

Ganz gerne hier
Registriert
7 August 2015
Beiträge
79
Zustimmungen
5
#1
Huhu,
ich musste gerade an meine letzte Hochzeit denken. Also auf der ich zu Gast war. Natürlich überlegt man da, wie denn die eigene Hochzeit so ablaufen könnte. Ein "schwieriges" Thema: Hochzeitsspiele!!
Es gibt ja wirklich schöne, ausgefallene Spiele, aber manche NERVEN einfach nur und sind fast schon peinlich. Eines dieser peinlichen Exemplare:

Plumssack

Ja, das Spiel gab´s tatsächlich auf dieser Hochzeit! 50 Leute im Kreis, ein fallendes Taschentuch und eine Braut die ausgerutscht und auf dem Hintern gelandet ist. Also, Plumssack wird auf meiner Hochzeit nicht gespielt. Oder vielleicht zum Schluss, wenn ich eh nix mehr merke...

Was sind eure Anti-Favoriten?
 
Registriert
24 November 2013
Beiträge
1.111
Zustimmungen
175
#2
Plumssack?
Ernsthaft? Das habe ich das letzte mal glaub ich im Kindergarten oder beim Sport in der Grundschule gespielt.

Der Horror für mich wäre eine Brautentführung gewesen.
Dem habe ich im Hochzeits-ABC direkt einen Riegel vor geschoben.
Zudem waren meine kleinste Schwester und die Freundin meines Bruders als unsere Hochzeitselfen für die Auswahl der Spiele verantwortlich.
Denen haben wir am Anfang gesagt, was wir eben nicht wollen (wie peinliche Spiele, die einfach nur dazu dienen irgendwen zum Affen zu machen)
Wenn also einer was geplant hat, musste er sich vorher mit den beiden kontaktieren und das Spiel absegnen lassen.
Auch damit es am Ende in den Ablauf passt und jeder weiß wann er dran ist.
Denn alles vorher wissen wollten wir ja natürlich auch nicht, aber irgendwer muss es ja wissen und den Ablauf ein klein wenig koordinieren.
 

Unforgettable

Erfolgreich verheiratet
Moderator
Registriert
30 Mai 2013
Beiträge
2.519
Zustimmungen
194
#3
:LOL::ROFLMAO::LOL::ROFLMAO:

oh mein Gott Plumssack? :hilarious:

Hmm.. der Horror war für mich ne Polonaise! Pustekuchen, gab es trotzdem. Aber unsere Musiker haben das total individuell gemacht und dann war es doch wieder witzig.
Ich wollte keineswegs dieses Übereinstimmungsspiel haben von wegen 'wer braucht länger im Bad' :hungover:
und eine Brautentführung wär auch ein absolutes No-Go gewesen.
Aber ansonsten hab ich mir da nicht viele Gedanken gemacht, unsere Geschwister und TZ wussten wie wir ticken und haben da echt gut Rücksicht genommen :)
 

peter

Administrator
Mitarbeiter
Admin
Registriert
22 April 2006
Beiträge
835
Zustimmungen
64
#4
Zum Thema fallende Braut:


Aber zurück zum Post: Also Plumssack (weiß nicht mal, wie das geschrieben wird...) ist nun wirklich peinlich, oder?
Blöder ist da nur noch Pony reiß aus und Topfschlagen...
Interessanter thread übrigens;)

Auf das EURE Hochzeit toll wird!!
Liebe Grüße, Peter(y)
 

Unforgettable

Erfolgreich verheiratet
Moderator
Registriert
30 Mai 2013
Beiträge
2.519
Zustimmungen
194
#5
:wideyed::wideyed::wideyed: oh mein Gott! Die arme Braut (es liegt vlt dran dass ich den Stress hinter mir hab,aber grinsen musste ich trotzdem )

Topfschlagen wär auch der Knaller gewesen :ROFLMAO: und dann hätten wir uns alle noch verkleiden können und nen 1a Kindergeburtstag gehabt ;)
 
Registriert
24 November 2013
Beiträge
1.111
Zustimmungen
175
#7
Hehe, das Video kenn ich auch.
Konnte aber auch vor meiner Hochzeit darüber lachen.
Wobei es für das Brautpaar in dem Moment vermutlich gar nicht lustig war.

Dies Übereinstimmungsspiel hat meine Schwester gemacht, da hatten wir auch nichts gegen.
Das war auch lustig, zumindest für uns :LOL:
Für die Gäste eher öde, weil wir, bis auf 2x immer übereingestimmt haben, gab also kaum was zu lachen für die :ROFLMAO:
 
Registriert
14 August 2015
Beiträge
10
Zustimmungen
0
#9
Okay, als Spiel wäre mir Plumssack nie im Leben eingefallen, aber, dass das echt mal vorgekommen ist. Gott, das geht ja mal gar nicht xD
Topfschlag könnt ich mir aber noch witzig vorstellen, wenn man es nicht ganz so kindisch plant.

Aber wie ist denn so die allgemeine Haltung gegenüber diesem Ausschneiden eines Hochzeitsherzens aus einem Bettlaken? Bin am Überlegen das eventuell machen zu lassen vom Paar.
 

Unforgettable

Erfolgreich verheiratet
Moderator
Registriert
30 Mai 2013
Beiträge
2.519
Zustimmungen
194
#10
das Ausschneiden find ich mittlerweile auch eher abgedroschen. Vor allem: was macht man mit dem Laken danach? Das Brautpaar hängt das ja nicht in die Wohnung?
Meine TZ hatte am Standesamt auf einer dicken Holzscheibe (vom Baum, also rund) unsere Namen mit Nägeln leicht eingeschlagen und wir mussten drauf los hämmern, und wer als erstes den Namen eingeschlagen hat hat gewonnen. Das fand ich total originell und echt witzig. und für so eine Baumscheibe ist immer Platz ^^