Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Die typische Mai-Hochzeit

Ponyo

Das Goldfischmädchen
Registriert
20 Oktober 2015
Beiträge
28
Zustimmungen
2
#11
Ja am Samstag waren wir ja jetzt mal Brautkleider anprobieren und es war besser als ich dachte. Ich bin ja eh etwas kleiner und etwas molliger, daher dachte ich das es mit Schulterfrei und Prinzessinenkleid wohl nichts wird. Aber als ich dann das erste Schulterfreie A-Linien Kleid anhatte war ich wirklich baff. Sah super aus. Wir haben bestimmt 6 Kleider anprobiert und es war schon echt nah dran, noch nicht das richtige aber nah dran. Nun weiß ich auch was mir steht etc. und kann mich noch weiter und genauer umschauen.
 

Unforgettable

Erfolgreich verheiratet
Moderator
Registriert
30 Mai 2013
Beiträge
2.519
Zustimmungen
194
#12
Ich fand es auch echt überraschend was mir steht ^^ schön dass du jetzt näher an deiner Vorstellung bist :) und vor allem noch ganz viel Spaß beim weitersuchen ;)
 
Registriert
20 Oktober 2015
Beiträge
23
Zustimmungen
0
#13
Ohhh toll :) Hast du bestimmte Wünsche was die Farbe betrifft und den Stoff oder hast du dich da auch voll und ganz überraschen lassen? Ich denke es ist entweder einfach oder doch schwieriger so ganz ohne Vorstellungen zur ersten Brautkleidsuche zu gehen. Entweder einfacher weil man selbst noch nicht eingeengt ist durch bestimmte Vorstellungen, oder schwieriger weil man noch gar nicht weiß, in welche Richtung es gehen soll...
 
Registriert
1 Dezember 2015
Beiträge
4
Zustimmungen
0
#14
Hallo Ponyo,
ich kann so gut nachvollziehen wie schwierig es ist das PERFEKTE Brautkleid zu finden.
Mein Kleid habe ich vom Hochzeitshaus Stuttgart. Ich glaube die haben auch in Karlsruhe eine 2 Niederlassung. Die Beratung fand ich sehr klasse. Die Beraterin nahm sich für mich sehr lange Zeit. :)

Kann ich dir nur weiterempfehlen.

Ich drücke dir die Daumen beim suchen.

lg Lena
 
Registriert
14 September 2015
Beiträge
15
Zustimmungen
1
#15
Hallo!

Wow das sind ja echt tolle Einladungen...die ersten die ich sehe die wirklich etwas witziges haben.....finde die sonst immer so stock-steif...

lg wienerin
 
Registriert
13 Januar 2016
Beiträge
11
Zustimmungen
0
#16
Hey,

da bin ich ja froh, dass noch jemand fleißig am Planen für 2017 ist. Ich kriege meistens zu hören, dass ja noch sooooo lange Zeit wäre.
Wobei es bei manchen Locations jetzt schon zu spät ist. Eine Freundin heiratet 14 Tage vor uns und die hat Anfang der Woche in ihrer Wunschlocation angerufen und siehe da für diesen Tag liegt schon eine Reservierungsoption vor.

Von daher finde ich, dass man gar nicht früh genug anfangen kann. Wisst ihr denn schon wo ihr feiern wollt?
 

Ponyo

Das Goldfischmädchen
Registriert
20 Oktober 2015
Beiträge
28
Zustimmungen
2
#17
So wir haben nun endlich unsere Location. Es ist ein Hochzeitssaal bei uns in der Umgebung. Eher schlicht, aber das Essen war einfach so köstlich und sehr günstig. Der Saal an sich kostet nichts.
Im Moment bin ich krank zu Hause schon seit ein paar Monaten und habe daher viel Zeit, um einige Dinge selbst zu machen. Wir machen nun Einladungsboxen Din lang und dort kommen dann Einladungskarte, ein kleines Present, Kuli, Antwortkarte und Briefmarke drin. Wir laden viele nur zur Kirche ein und die bekommen nur die Karte und die, die zur Feier eingeladen sind bekommen diese kleine Box, die wir dann selbst ausfahren. Die Verpackung für das Present mache ich gerade selbst aus Klopapierrollen.
 

Anhänge

Herbstbraut

Guter Ansprechpartner
Registriert
4 August 2014
Beiträge
170
Zustimmungen
34
#18
Krank zu Hause klingt erstmal nicht so gut. Gute Besserung!

Die voranschreitende Planung dagegen klingt super :) Witzige Idee mit den Klorollen. Und immer, wenn man auf der Schüssel hockt, hat man einen Grund sich auf die Hochzeit zu freuen ;)
Wir sammeln gerade auch Rollen. Soll eine Murmelbahn für die Tochter werden.

Aus einem schlichten Saal kann man gut etwas machen durch Deko. Dann könnt ihr euch da frei austoben ohne dass ein Stil vorgegeben ist. Das hat auch etwas für sich.
Gutes Essen finde ich auch wichtig. Von unserem Hochzeitsbuffet schwärmen immer noch alle.
 

Ponyo

Das Goldfischmädchen
Registriert
20 Oktober 2015
Beiträge
28
Zustimmungen
2
#19
Ja bin wohl noch einige Zeit daheim, aber davon lassen wir uns die Hochzeit mal nicht verderben und ich hoffe das zur Hochzeit kein Schub kommt.

Ja wir haben auch schon farbtechnisch soweit ausgewählt und meine Schwester als Trauzeugin hat viele Ideen zur Deko und lässt sich fleißig im Internet inspirieren. Wie viele Personen ward ihr denn?
 

Herbstbraut

Guter Ansprechpartner
Registriert
4 August 2014
Beiträge
170
Zustimmungen
34
#20
Würde Stress einen Schub begünstigen und musst du generell aufpassen, dass du dich nicht überlastet?

Wir hatten etwas über hundert Gäste eingeladen und waren dann um die 90.

Eine so engagierte und motivierte Trauzeugin ist Gold wert!