Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Es ist soweit, die Spannung steigt!

Jessie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Januar 2011
Beiträge
675
Zustimmungen
0
Weniger Alkohol ist schwierig - wir berechnen schon das Minimum. Das ist ja auch keine Wirtschaft in dem Sinne, sondern der Caterer liefert das Essen usw. Leider muessen wir diesen Caterer benutzen, das wollen die bei der Location schon so. Aber trotzdem ist die Location fuer den Tag unsere Location, d.h. wir koennen, zum Beispiel, am Abend das Kuchenbuffet selber ausrichten und unser eigenes Essen dafuer mitbringen. Das Problem ist halt, dass England kein Weinkennerland ist, und Weinkennerei der oberen Mittelschicht zugesprochen wird...Klingt komisch, ist aber so. Und dann denken die natuerlich, dass guter Wein saumaessig teuer sein muss. Aber ich bin nicht bereit, £18 fuer eine Flasche Wein zu bezahlen, wenn ich weiss, dass es erstens kein besonderer Wein ist, und der Wein im Supermarkt fuer die Haelfte und in Frankreich fuer ein Drittel zu haben ist.Und £18.00 pro Gast zu verlangen, wenn man seinen eigenen Wein mitbringt, finde ich einfach unverschaemt. Das ist kein Korkgeld, sondern "Handling fee", weil die Bedienung den Wein entkorken und die Gaeste bewirten muessen, und der Wein gekuehlt werden muss. Ja, aber die kuehlen doch auch die Getraenke fuer die Bar, also muessten die genug Eis haben, um noch ein paar Flaschen Wein mit reinzustellen. Also sind wir jetzt so weit, dass wir sagen: "Nee, so nicht! Wir werden an jedem Tisch einen "Mundschenk" nominieren, und die koennen dann den Wein den Gaesten einschenken. Die Bedienung muss den Wein nur entkorken und auf die Tische stellen."Mal sehen, was die dazu sagt.Sie hatte mir auch den Eindruck gegeben, dass sie sich direkt mit dem WInzer in Deutschland in Verbindung setzen wuerde und nicht versucht, uns einen ueberteuerten deutschen Wein als Alternative anzudrehen. Englaender kennen deutschen Wein auch nicht und denken halt, dass guter deutscher Wein £25.00 und mehr kosten muss. Ich halte euch auf dem Laufenden.Wir haben aber derzeit nocht andere Prioritaeten, also die kann jetzt erstmal auf unsere Antwort warten.Heute kommt meine Mutter angeflogen, da freue ich mich riesig. Am Donnerstag werde ich ihr MEIN Kleid zeigen - ok, es ist noch das Model im GEschaeft, weil meines noch gemacht wird, aber immerhin bekommt sie einen Eindruck. Ich hoffe, ich mag mein Kleid noch, und ich hoffe, es wird meiner Mutter gefallen.
 
R

Ruethli88

Guest
oh liebe jessie, ganz ganz viel spaß beim kleidanprobieren. du wirst sehen, du bist sofort wieder in das kleid verliebt!!! und deine mutter wird ganz sicher hin und weg sein, so toll wie das kleid dir steht!!!

das mit dem wein ist schon so ne sache... :-/
hier ist wein leider auch nicht gerade günstig. okay, umgerechnet dast 30 euro sind es zwar nicht. aber für eine flasche, die bei unsererm "hochzeits-winzer" 5 € kostet, zahlen wir auch 21 € in unserer location. es ist schon hart...und wenn man getänke mitbringt, dann zahlt man 18 euro korkgeld, damit es sich ja nicht lohnt, selbst getränke zu besorgen... :(
ich meine, man kennt es ja aus den restaurants, da sind getränke ja auch immer um ein vielfaches teurer (weil damit eben das geld gemacht wird...), aber irgendwie sind das schon heftige preisunterschiede.

wie genau meinst du das mit dem mundschenk pro tisch? meinst du, dann können die keine "handling fee" verlangen? hört sich jedenfalls nach ner idee an!
 

Jessie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Januar 2011
Beiträge
675
Zustimmungen
0
Hallo Ruethli! Ja, so denken wir uns das mit dem Mundschenk, d.h. das wir so keine HAndling Fee bezahlen, und wenn die Tante sich querstellt, dann machen wir den Wein ganz alleine. Wir werden das Kind schon schaukeln. Ja, einen Aufpreis gibt es schon, kann ich ja auch verstehen, aber nicht 150% oder 200%!
Ich halte dich auf dem Laufenden :eek:)

Ich war dann gestern mit meiner Mutter Kleid anschauen. Also, in Kuerze: sie war dann am Abend fix und fertig....ich habe erst nur das Kleid angehabt. Als dann der Vorhang geoeffnet wurde, dann sass sie da und brach erstmal in Traenen aus.
Vorhang zu, Schleier drauf, Vorhang auf....noch mehr Traenen...
Vorhnag zu, Vorhang aucf, Schleier und Schleppe...meine Mutter war ganz aus dem Haeuschen...

Und dann, das BESTE!!! Als ich da ankam, meinte meine Dame nur "Ja, das ist angekommen" und holte eine Kette hervor, die sie nach meinen Vorstellungen bei einem kleinen Juwelier in England in Auftrag gegeben hatte. Da war ich erstmal hin und weg. Die ist noch viel schoener als das Bild, das ich ihr als Idee gezeigt habe.
Natuerlich habe ich die Kette gleich mi dem Kleid probiert und was war?!?!
Einfach nur noch soooooo schoen! Und im neuen Jahr gehe ich wieder hin und zeige ihr, was ich fuer Kopfschmuck haben moechte und dann kann der Juwelier mir das anfertigen, so dass alles passt....ich habe aber vor Aufregung keine Fotos machen koennen......

Ach und noch etwas: Mein Kleid kommt ANFANG FEBRUAR an!!!!! Oh Mann, ich bin vielleicht aufgeregt!!!! :eek:)
 
R

Ruethli88

Guest
du meinst 4 :eek:)

bin so gespannt auf die kette!!! brauche unbedingt sobald wie möglich ein bild!

ist doch klar, dass deine mutter da hin und weg war. so wunderschön wie du in deinem kleid aussiehst! :0732:

euch noch einen wunderschönen letzten weihnachtsfeiertag!
 

Jessie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Januar 2011
Beiträge
675
Zustimmungen
0
Hallo, meine Lieben!
Hier war etwas Funkstille...ich bin gerade dabei, alles moegliche zu basteln, zu kleben, zu planen und zu organisieren. So langsam geht es voran, ganz nach dem Motto "Muehsam ernaerht sich das Eichhoernchen" und "Slowly, slowly catch a monkey." Dienst ist auch jetzt ziemlich stressig, und ich merke schon, dass ich durch allem (Hochzeit, Dienst, Training, Lernen) total an meiner Belastungsgrenze stehe, und ich mir einfach nicht mehr zumuten kann. Interessante Situation, und ich bin da auch (endlich) total ehrlich mit mir und lasse nicht zu, noch von anderen Sachen abgelenkt oder hineingezogen zu werden.

Was gibt's Neues?!
Ja - wir haben mehr oder weniger alle Behaelter fuer die Blumen auf den Tischen, und meine Mama hat Weihnachten damit verbracht, sie mit Spitze aufzupimpen...
:peace:
Mein Schatz hat seine Schuhe gefunden :dance3:, hat seine Krawatte bestellt und ist jetzt endlich auch da angekommen, wo ich schon seit Monaten bin...als meine Mama am 4. Januar wegflog, meinte sie "In drei Monaten bin ich wieder da! Das geht ja schnell!" (zum Trost, ist ja nicht einfach, sich am Flughafen zu verabschieden) - sie kommt naemlich schon zu Ostern zu uns, um uns in den letzten Vorbereitungen zu unterstuetzen.
Ich zum Schatz: "In genau drei Monaten kommt meine Mutter wieder. Das wird jetzt ganz schnell gehen!"
Er: "Ich weiss! Der Groschen ist bei mir jetzt auch gefallen! So langsam bin ich doch nervoes!"
:00008353:

Und seitdem ist er voll dabei. Er hat schon vorher mitgezogen, aber jetzt legt er sich total ins Zeug! Hurra!

:dance3:


Platzkarten - ich habe gedruckt, gesucht, geklebt, geschnitten, und sie sind fast fertig! :dance3:

Table Plan - die Pinnwandidee haben wir ueber den Haufen geworfen - zu viel Arbeit....aber dann habe ich im Internet nach etwas anderem gesucht und was war, meine Freundin Martha Stewart hatte da eine Idee auf ihrer Webseite, und ich glaube, sie wird nichts dagegen haben, wenn ich sie mir "leihe"....mehr folgt

Nerven - liegen blank., EInige undurchdachte Kommentare von der Frau meines zukuenftigen Schwagers, die mir zu Ohren kamen, gaben mir den Rest, und ich habe gestern erstmal ordentlich geweint. Als dann noch ein Bekannter anrief, um zu wissen, ob wir im Sommer zu ihm kommen, um an einem Trainingslager teilzunehmen (das er organisiert), da war es um mich geschehen. Vor allem, weil ich ihm schon vorher gesagt habe, uns nochmal nach dem 30. April darauf anzusprechen, denn bis dahin werden wir uns mit uns und unserem Tag beschaeftigen wollen...
Zum Glueck hat mein Schatz mit ihm gesprochen, weil ich ihm sonst bestimmt am Telefon den Kopf abgerissen haette....ich bin die Organisatorin im Freundeskreis, und ich weiss einfach, dass er sich darauf verlaesst, dass ich ihm Ideen gebe und das RUder uebernehme. Aber diesmal nicht....- Huk, Braut hat gesprochen! :0131:

Meine Schwester meinte vor Kurzem "Na ja, viel habt ihr ja nicht mehr zu tun. Ihr koennt euch ja ein paar Wochen vor der Hochzeit noch entspannen und alles laufen lassen..." :0130:
Sie weiss halt nicht irgendwie, dass wir vieles selber organisieren und machen, und es uns nicht leisten koennen, es machen zu lassen....

Wein - Ja!!! Supererfolg! WIr haben ein Korkgeld verhandelt, dass circa £1.98/Gast sein wird und werden unseren eignen Wein mitbringen! Wir sagten, dass wir den Prosecco vom Caterer besorgen moechten, und das bedeutet halt, dass sie schon Kellner dahaben wird, um den Prosecco zu servieren. Dann kann sie auch gleich unseren Wein servieren...und wir haben eine "Flat Rate", d.h. auch wenn wir mehr FLaschen oder Gaeste haben sollten, bleibt es bei £120....
:63:
Rueckantworten - trudeln so langsam ein. ZU langsam fuer eine ungeduldige Braut, aber so langsam trudeln sie ein. Meine Schwiema - in - Spe hat von sich aus angeboten, Leuten hinterherzutelefonieren (falls es darauf hinauflaufen wuerde)...das fand ich total lieb und habe erstmal ein paar Traenen verdrueckt...
Ach, und die Musikwuensche einiger Freunde sind wirklich amuesant! Ich habe gestern abend so gelacht! :0498:

Kleid - kommt bald! :63:
Als ich es wieder anhatte (das Ausstellmodell), gefiel es mir sofort wieder, aber jetzt mache ich mir GEdanken, ob es wirklich das richtige sein wird. Es hat ein kleines Korsett ("SOft Boned"), d.h. es ist nicht mega-eng, nicht so wie ein traditionelles Korsett...nun habe ich Angst, dass ich nicht einen flachen Bauch, sondern dass der raushaengen wird, vor allem nach dem Essen :smilie_denk_12:. Ich fragte die Dame, ob ich vielleicht diese Unterhose kaufen sollte, die alles "reinsaugt"...:smilie_denk_53:

Sie guckt mich an, und sagt nur "Bei dir gibt es nichts reinzusaugen..."
:00008353::00008356:
Und was, wenn es am Hintern zu eng wird?!?!
Oder mache ich mir einfach zu viele Gedanken?!?
Puhh! Ich brauchte dieses Schreiben...Mensch, ich habe es vermisst!

Ich halte Euch auf dem Laufenden.
Heute abend haben wir hier bei uns Weinprobe fuer den Rotwein, den wir servieren wollen. Ein paar Freunde kommen vorbei, und wir servieren drei verschiedene Rotweine...das wird mich bestimmt auf andere GEdanken bringen...:smiley_emoticons_pr
 

ArdnaS

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
1 Oktober 2010
Beiträge
4.099
Zustimmungen
0
Jetzt fängt die Zeit erst recht an zu rasen ... genieß jede Sekunde davon <3