Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Hochzeits-Knigge ;-)

Streifenhörnchen

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
15 April 2009
Beiträge
1.803
Zustimmungen
1
#1
Hallo zusammen,

bei meinem Mann und mir kommen im Moment ganz oft Diskussionen über "Verhaltensregeln" bei der Hochzeit auf.
Deswegen dachte ich mir, dass wir hier ja mal so Sachen sammeln oder zur Diskussion stellen könnten :)

So ein paar Sachen sind ja eh klar, dass z.B. nur die Braut weiß trägt (oder welche Farbe sie sich auch immer vorbehält).


Bei uns ist das aktuellste Beispiel, wie lange der Bräutigam das Jackett an behält.

Thomas meint, bis zum Essen, dann kommt am besten auch gleich die Weste aus - und kommt sich dabei noch größzügig vor :em2300:
Vielleicht sollte ich dann ab dem Hauptgang nur noch in Unterwäsche da sitzen???

Weiß da jemand was drüber, wann man(n) das Jackett ablegen darf? Ich will ja nicht, dass mein Mann sich totschwitzt, aber um's mal eben 2 Stunden anzuhaben, finde ich ja fast das viele Geld zu schade ;)



Und was fallen Euch noch für DOs und DON'Ts ein?
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#2
Vorsicht mit solchen Vorschlägen! Ich wette, dein Liebster hätte gar nichts dagegen, wenn du dich bis zur Unterwäsche entblätterst! :em2300:

Soweit ich weiß ist es Sache des Bräutigams, wann er das Jacket ablegt - entscheidend ist nur, dass es kein anderer Herr vor ihm tun darf. ;)
Wann, steht ihm (glaube ich!) frei - jedenfalls auf der Feier. Wobei, zur Begrüßung muss er's definitiv anlassen, erst nach der offiziellen Feiereröffnung ist alles erlaubt.

Allerdings - wenn mich nicht alles täuscht - MUSS er die Weste anlassen!
 

stine_85

Guter Ansprechpartner
Registriert
6 April 2009
Beiträge
172
Zustimmungen
0
#4
ich glaub so wie Fuchsi sagt, die Weste muss glaub den ganzen Abend über an sein. Das Jacket darf glaub ausgezogen werden, wann es dem Bräutigam passt, aber der Rest müsste anbleiben...
 

^^Anni^^

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
25 August 2009
Beiträge
505
Zustimmungen
0
#5
ich denke daniel wird das jacket nur in der kirche anlassen, auf der feier wandert das sofort über die lehne des stuhles :) der schwitzt wenn er nervös ist!! SAGENHAFT! ich werd auch wohl 3 weisse hemden kaufen *lach* dann kann man wechseln wenns zu nass wird ^^
 

Streifenhörnchen

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
15 April 2009
Beiträge
1.803
Zustimmungen
1
#6
echt? sowas is euch wichtig?? wie lange die jacke anbleibt?

ich mein ok, klar, geldfaktor, ich freu mich auch meinen bärtigen gitarristen mal in nem anzug zu sehen, aber noch mehr freu ich mich wenn er sich wohlfühlt!

ansonsten nehmen wir es mit der Knigge nicht so genau

Nicht tödlich wichtig, aber wenn er das Jackett nur für die Trauung anhat und dann direkt in kurzärmligem Ersatzhemd rumrennt, fänd ich das schon schade.
Optimal wäre natürlich, wenn er sich in seinem Anzug so unglaublich gut gefällt, dass er ihn freiwillig eine ganze Zeitlang komplett lässt :)



Der Pfarrer ist bei uns auch eingeladen, er ist aber auch Freund der Familie.


Mit dem Thread hier interessiert mich aber nicht nur, wielange er das Jackett anhat, sondern auch sonstige Sachen, die sich bei Hochzeiten "gehören" und ob Ihr das macht oder eher nicht :)
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#7
Unser Pfarrer ist ein Freund von uns und daher auch eingeladen - wenn auch ohne Einladungskarte. Das fanden wir irgendwie unpassend.
Daher haben wir uns gar keine Gedanken darüber gemacht, ob wir ihn einladen.
 

Glöckchen79

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
19 Oktober 2009
Beiträge
786
Zustimmungen
1
#8
Unser Pfarrer ist ein Freund von uns und daher auch eingeladen - wenn auch ohne Einladungskarte. Das fanden wir irgendwie unpassend.
Daher haben wir uns gar keine Gedanken darüber gemacht, ob wir ihn einladen.
Unser Pfarrer ist auch ein ganz lieber:)
Eingeladen wird er aufjedenfall, aber um 18H hat er noch einen Termin.
Daher bekommt er schriftlich inkl Anfahrsskizze.
Lg
 

Calla

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
18 Januar 2010
Beiträge
8.436
Zustimmungen
10
#9
Mein Hasi qüält sich eh die ganze Woche mit langen Hemd und Anzug übern Tag, da muss er das nicht auch am Tag der Hochzeit machen (mensch bin ich großzügig)
Er wird das Jackett bestimmt nach dem Kaffee trinken ausziehen und auslassen bis zum eröffnungs Tanz weil dann brügel ich ihn da wieder rein :em2300::em2700: danach kann er machen was er will! :em2900:
Ich werd mir auch wecksel Klamotten einpacken, weil mein Kleid ist so sau schwer, da überleb ich keine 12Stunden drin! :em3400:Hab auch schon ein süsses Kleid gefunden, was mir da gefallen würde!
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#10
Oh, ich gestehe, so ein bisschen wichtig ist es mir schon, dass er bei der Gelegenheit nett aussieht - will doch angeben, was ich für einen Schnuckel gekriegt habe! ;)
Und er sieht im Anzug nun wirklich zum Fressen aus!

Tatsächlich ist es Schatzi aber wichtiger als mir - der neigt bei sowas zum penibel sein. *g*

Bei uns sind übrigens sogar zwei Pfarrer eingeladen - ein alter Freund und ehemaliger Chef von mir (von dem ich immer noch hoffe, dass er doch die Trauung macht, aber er meinte schon, das klappt wohl nicht) und unser Gemeindepfarrer, der die Trauung wohl tatsächlich machen wird - der allerdings nur für den Fall, dass der andere nicht doch noch seinen Job übernimmt... ;)

Ich kenn das gar nicht anders, als das man den Pfarrer miteinlädt? Ich dachte, zumindest das Angebot zu kömmen, wäre ein absolutes Must!