Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Hochzeits-Knigge ;-)

Calla

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
18 Januar 2010
Beiträge
8.436
Zustimmungen
10
#31
wir werden wohl einen Plan aufhängen, ist unpersönlich das stimmt aber da es bei uns 3 Räume (ineinander übergehend) gibt ist es wirklich die einfachste Variante...
Zum Thema Anzug bzw Sacko anlassen, wird es unseren männlichen Gästen schlecht gehen. mein Zukünftiger ist dagegen (generell, nicht nur auf seiner eigenen Hochzeit) das Sacko auszuziehen.... :-D Diese Diskussion gibt es bei uns also überhaupt nicht ;-)
Hab noch ein No Go: sich (als Frau) so anzuziehen dass man noch Jahre nach der Hochzeit den Titel "unpassendsdes Outfits aller Zeiten" hat. In diesem Falle ein grobmaschig gestrickter Pulli und darunter nur ein BH aus dem die Hälfte raus fiel, dazu eine unförmige Pluderhose...
Ohje das klingt ja wirklich gruselig, manche haben halt echt keinen Stil, aber wo wir grade dabei sind, wie zieht man sich perfekt für ne Hochzeit an??? Wir sind im Juli auf ne Nobel Hochzeit eingeladen und ich hab noch keinen Plan was ich anziehen soll :em2900: Hat jemand ne Idee?? Ich kenne es von uns man geht weder in Schwarz noch in weiß auf ne Hochzeit!!^^ Was sehr ungünstig ist weil ich 85% aller Klamotten in schwarz oder weiß hab!! :em16:
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#32
Calla, du könntest doch die Gelegenheit nutzen und dein pink-Begeisterung schon mal vor der Hochzeit genießen. :) Da gibt es (insbesondere zur Zeit, wo das Farbspektrum ja relativ in ist) sehr schöne Kleider!

Steht auf der Einladung ein Dresscode? Damit du wenigstens schon mal vorab weißt, ob langes oder kurzes Kleid?
 

Calla

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
18 Januar 2010
Beiträge
8.436
Zustimmungen
10
#34
Nee in der Einladung stand rein gar nichts wie die Kleidung erwünsch ist!! Ich wäre froh wenn es so wäre!!^^ Ich hab auch an Brombeer, Pink, Lila oder Türkis gedacht :em2900: und das dann evt als ausweich Kleid für unsere Hochzeit zu nutzen (also für die Feier abends!)

@Emily
So in der Art haben wir es vor 2Jahren bei ner Hochzeit gesehen, da stand die Tisch nummer in der Mitte und in den Lila Feldern dann die Namen

Was besseres hab ich auf die schnelle leider auch nicht gefunden!
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#35
Hm, im Notfall würd ich bei Trauzeugen, Eltern oder Brautpaar selber mal vorsichtig nachfragen, was sie sich an "Kleiderordnung" vorstellen.
Schwarz fände ich übrigens durchaus okay - nur weiß ist wohl in den meisten Fällen nicht so angemessen. ;)

Ich bin mir übrigens noch schwer unsicher, ob wir einen Plan aufhängen - die Gesellschaft wird ja nicht soooo groß. Andererseits kann man damit ja auch ganz nette Sachen machen.
Ich hatte mal die Idee, auf dem Plan den Tischen Namen zu geben und dann an jeden Platz einen Anstecker (mit Namen und Blümchen) für den Gast zu machen, auf dem sein Name und der Tischname (klein drunter) stehen. Dann könnte sich jeder seinen Anstecker nehmen und damit seinen Tisch suchen gehen...

Oder findet ihr, dass ist dann total blöde?
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#36
Ich finde das eher total blöde. Könnte ziemlich aufgesetzt wirken.
Ihr werdet nicht mehr als 50 Leute sein, oder?
Bei unserer Standesamtlichen waren wir zwischen 30 und 40 und hatten gar keinen Sitzplan. War vollkommen ok.
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#37
Werden so circa 40 Leute sein, denk ich mal - allerdings steht momentan eine Location in der engeren Auswahl, wo 4er-Tische stehen würden, kommen also doch ein paar Tische zusammen und irgendwie seh ich vor meinem geistigen Auge lauter ziellos die Tische entlangirrende Gäste... :em2300:
 
Registriert
5 September 2017
Beiträge
11
Zustimmungen
0
#39
Also als Frau im Kleid macht man ja eigentlich nie was falsch und als Mann einfach eine gute Hose und ein Hemd, das finde ich reicht schon. Mich stört das sowieso das alle sich so überschick machen an Hochzeiten. Klar Jogginghose muss nicht sein aber man muss es ja auch nicht übertreiben, eine Hochzeit soll ja Spass machen und man soll in seinem Outfit gut feiern können.
 
Registriert
27 Oktober 2017
Beiträge
26
Zustimmungen
1
#40
Ich kenne noch die Regel das keine Frau rot trägt, da sagt man dass diejenige die Geliebte,des Bräutigams ist oder war. Und natürlich sollte die Braut das schönste Kleid haben. Also sollte kein Gast z.B. eine goldene Festrobe tragen (wenn überhaupt jemand auf eine solche Idee käme. Hier
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
findet ihr bestimmt auch noch was.