Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Hochzeitsfotograf oder besser selber machen?

Registriert
23 Dezember 2017
Beiträge
16
Zustimmungen
0
#11
Hallo!

Ich bin dann eher für einen professionellen Hochzeitsfotografen,
weil ich glaube das sie immer noch die bessten Fotos machen.
Aber jeder soll es für sich selbst entscheiden,ob es dann ein Hochzeitsfotograf wird oder jemand anders der die Fotos macht.

Meine Freundin hat vor nicht so langer Zeit geheiratet,und wollte unbedingt einen professionellen Hochzeitsfotografen haben.
Nach langer Suche,hat sie sich dann für "
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
" entschieden,und hat es nicht bereut.
Die Fotos sind echt toll geworden.
Wieviel sie bezahlen musste,habe ich erlich gesagt auch nicht gefragt,aber es war jeden Cent wert.

Alles gute
 
Registriert
19 Mai 2018
Beiträge
1
Zustimmungen
0
#12
Natürlich sind gute Fotos von Profis eine großartige Möglichkeit, wunderbare Momente zu speichern. Aber was könnte besser sein als selbstgemachte Fotos? Zum Beispiel mir helfen Blogs von Fotografen, gute Bilder selbst zu machen. Obwohl ich nicht ganz gut verstehe, wie kann man eigene Hochzeit fotografieren...
 

Robin4

Neu hier
Registriert
13 Juni 2018
Beiträge
17
Zustimmungen
0
#13
Hi,

ich würde nur 1 Bild vom Fotografen machen lassen. Den Rest ein Freund oder arangieren der das macht.

Viele Grüße
Robin4
 
Registriert
31 August 2018
Beiträge
2
Zustimmungen
0
#14
hmm.. also wir heiraten nächstes Jahr und haben uns jetzt für einen Videografen entschieden.
Für uns ist das Thema noch ziemlich neu aber auch interessant, weil eben alles bewegt auf Bildern festgehalten wird.
Mir ist es irgendwie wichtig, auch in 30 Jahren mich wieder in jung zu sehen und mich an diesen Moment zu erinnern. Klingt vielleicht doof aber wir haben auf unserer Hochzeit keinen Fotografen. Außerdem ist das mit der Drohne schon ziemlich cool.
Unser Videograf steht wohl noch am Anfang und ist preislich deshalb bezahlbar (12 Stunden Begleitung = 800€)
Kann dir gern was weiter leiten ;-)

Grüße,Simon :)