Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Hochzeitstorten

englein11

Guter Ansprechpartner
Registriert
7 September 2009
Beiträge
136
Zustimmungen
0
#21
Beu uns wird sie zwischen 130 und 160 Euro kosten. War total positiv überrascht über den Preis. Wir haben ja auch drei Etagen und da habe ich gedacht das ich mit 200 Euro bestimmt rechnen muss. War letztes Jahr auf der Hochzeit meiner zukünftigen Schwägerin und die haben für ihre drei Stöckige Torte 260 Euro bezahlt, da habe ich schon gedacht oh gott so viel willst Du aber nicht für Deine ausgeben.
 

^^Anni^^

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
25 August 2009
Beiträge
505
Zustimmungen
0
#22
boah, erdbeer weisse schoki? wie geht das denn? das klingt ja hammer...

meine cupcakes wird eine liebe arbeitskollegin machen und die hochzeitstorte wohl meine schwiegermutter....:em16: ich hoffe sie sieht am ende nicht ganz so türkisch kitschig aus.....
 

ninanina89

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
1 Januar 2009
Beiträge
757
Zustimmungen
0
#23
Zitat von Glöckchen79
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.

Also wir haben:

Erdbeer weißeschokolade
Zitrone-Sekt-Frischkäse
Himbeer dunkleschokolade

Fondant ist unsere Überzogen im Lila/weil-silber Weltraum look...Preis: Teuer aber lecker




das will ich auch haaaaaaaaaaaaaaaben klingt ja toll:em2300:
 

Streifenhörnchen

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
15 April 2009
Beiträge
1.803
Zustimmungen
1
#24
Mal wieder ein Thema aufwärmen... allerdings geht's weniger um die Hochzeitstorte als ums Kuchenbuffet.

Unsere Torte gibt's um Mitternacht. Sie ist so ausgelegt, dass es für jeden ein Stück geben müsste, und sie ist kein "Cremetortenklopper", bei dem man nach einem Stück so schnell keinen Kuchen mehr sehen will, sondern von der Füllung her relativ leicht.

Dazu soll's dann noch anderen Kuchen geben. Meine Mutter macht eine Käsesahnetorte (auch leichter, als es sich anhört, Mürbeteig mit so eine Quark-Creme obendrauf und Pfirsichen), meine Schwiegermutter Streußelkuchen.

Was meint Ihr, wieviel Kuchen man noch so braucht? Soll ich selber noch was machen und eine Freundin fragen, oder meint Ihr, das was wir haben, reicht?

Zusätzlich zu dem Süßkram gibt's auch noch einen herzhaften Snack, also Käseplatte, Mettwürstchen, Frikadellen und Brot.
 

Shehinez

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
18 August 2009
Beiträge
578
Zustimmungen
7
#25
Also wir haben das aufgeteilt. Als Dessert gab es ein großes Fruchherz mit Joghurtcreme als Hochzeitstorte (Das war ziemlich groß) sowie etwa 7 Kuchen/Torten von Familie. Dazu noch rote Grütze mit Vanille. Und das war für 80 Leute. Haben noch am nächsten und übernächsten Tag Kuchen gegessen. Kannst ja auf deine Anzahl umrechnen.
Deftige Snacks gab es erst so um 0.30 Uhr.
Es ist immer schwierig zu sagen, aber wie gesagt,bei uns hat die Menge völlig gereicht. Und wenn ihr beides gleichzeitig macht, dann ist es ja umso besser. Allerdings weiss man ja nicht so genau, auf was die Leute so Lust haben gerade. Wieviele seid ihr denn???
 

Streifenhörnchen

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
15 April 2009
Beiträge
1.803
Zustimmungen
1
#26
Achso, hätte ich mal noch schreiben sollen. Wir sind auch 80 Leute.

Meine Mutter meinte jetzt schon, sie würde 2 Käse-Sahne-Torten machen, das wär nicht so sehr viel mehr Arbeit. Dann ergibt das also schon mal 32 Stücke und nicht nur 16.

Ich tendiere dazu, eher noch 2 Kuchen zu machen oder machen zu lassen (;-))... wenn's dann viel viel zuviel ist, muss man ihn halt einfrieren, aber ist vielleicht besser, als wenn's zu wenig gibt?!
Hach, keine Ahnung... ;-)
 

Calla

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
18 Januar 2010
Beiträge
8.436
Zustimmungen
10
#27
Das seh ich ganz genauso wie du! Lieber zu viel als zu wenig, nichts ist peinlicher wie wenn das Essen ausgeht und grade bei ner Hochzeit ist das für mich ein No-Go! :D
Und ich bin für machen lassen! Wie wäre es denn mit deiner Schwägerin, die hilft dir doch sicher gerne! ;)
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#28
Dabei würde ich auch lieber zu viel als zu wenig haben. :)
Aber ich würde definitiv backen lassen. Ist einfach stressfreier.
 

Shehinez

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
18 August 2009
Beiträge
578
Zustimmungen
7
#29
Lieber zu viel. Zur Not könnt ihr es noch am nächsten Tag essen.
 
S

Sunshine

Guest
#30
wie meine vorschreiberinnen schon sagten, lieber zu viel als zu wenig...
ich würde noch ein oder 2 zusätzliche kuchen backen LASSEN. Allerdings fände ich es als Gast besser, wenn es zu den bereits genannten noch was anderes zur auswahl gibt, weil 2 mal käsesahne.... ist zwar weniger arbeit, aber irgendwie komisch.

Hab jetzt grad deine Torte nicht im Kopf. Am besten würde ich vielleicht noch was dunkles dazumachen lassen (schoko oder so)