Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Kinderwunsch: Wie lange brauchts?

PeterPan1977

Ansprechpartner
Registriert
4 März 2013
Beiträge
53
Zustimmungen
3
#1
Wir wollen Nachwuchs!!

Nun haben wir Verhütung weggelassen und zwar seit 4 Monaten. Es klappt nicht!!
Wir haben schon Ratgeber gesucht, viel gelesen.

Wie lange dauerte es bei Euch, bis es geklappt hatte??

Die Ärzte geben usn das OK. Es liegt also nich daran.

Bei wem wars noch schwierig?
 

Purple-Pansy

Glücklich Vergeben!
Registriert
14 Januar 2014
Beiträge
200
Zustimmungen
5
#2
Was habt ihr schon alles ausprobiert?
Vielleicht magst du bei Urbia.de anmelden und austauschen.
Es ist normal, das es bis zu einem Jahr dauern kann, das man schwanger wird.
 

PeterPan1977

Ansprechpartner
Registriert
4 März 2013
Beiträge
53
Zustimmungen
3
#3
Na das ist ja schon ein guter Hinweis, das es länger dauern kann!!
Muss man wohl Gedult haben.

Wir werden bei Uriba.de reinshen!!

Danke!!

Wenn noch wer Tipps hat, gerne her damit
 

Purple-Pansy

Glücklich Vergeben!
Registriert
14 Januar 2014
Beiträge
200
Zustimmungen
5
#4
Ja, aber wäre gut zu wissen, das ihr für hilfsmittel ausprobiert habt?
Zyklus beobachten, Temperatur messen, Clearblue Monitor etc.
 

MelanieXe

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
10 Januar 2011
Beiträge
678
Zustimmungen
19
#5
Hallo Peter,
gerade nach längerer Pilleneinnahme (aber auch ohne) kann es bis zu 24 Monate dauern bis man schwanger wird. Das ist alles noch im Rahmen.

Zuerst wäre es sinnvoll, wie Purple-Pansy schon geschrieben hat, den Zyklus genauer zu beobachten und so die fruchtbaren Tage ausfindig zu machen und um sicher abzklären, ob wirklich ein Eisprung vorhanden ist.

An Mitteln gibt es seeehr viele. Sucht euch einen guten Arzt oder Heilpraktiker. Kannst mir auch gerne per PN schreiben in welcher Gegend du wohnst, vielleicht kann ich dir dann auch jemanden empfehlen ;-)

Viele Grüße und viel Spaß beim weiteren Trainieren
Melanie
 

franzi100

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
6 Juni 2013
Beiträge
668
Zustimmungen
60
#6
Solltet ihr vorher mit der Pille verhütet haben, kann das schon eine bisschen dauern. Das ist ganz normal! Da würde auch kein Arzt sagen, dass ihr euch sorgen machen müsst. Ich würde erstmal abwarten, und ihr solltet euch keinen Stress machen (das ist das wichtigste). Erstmal nach den Fruchtbaren Tagen gehen und Vielleicht noch Temperatur messen! Mehr solltet ihr erstmal nicht machen.

Wir sind jetzt seit knapp 3 Monaten dran. Aber wir machen uns noch keine Gedanken!
 

anja-celine

Ehefrau....
Registriert
8 April 2013
Beiträge
690
Zustimmungen
65
#7
wir haben auf die fruchtbaren Tage geachtet und einen Monat später wurde ich schwanger :)

Ich hatte aber auch schon ein halbes Jahr vorher die Pille abgesetzt und anderweitig verhütet. So war ich von den Hormonen schon runter
 

Goldklee

Ansprechpartner
Registriert
14 März 2013
Beiträge
44
Zustimmungen
0
#8
Gerade wenn man lange Zeit die Pille genommen hat, kann es länger dauern, bis nach Absetzen endlich eine Schwangerschaft glückt. Mit zunehmendem Alter wird es ebenfalls schwieriger. Aber wenn gesundheitlich bei Euch alles ok ist, wirds schon klappen. Bin da zuversichtlich und drück die Daumen ;-)
 
Registriert
11 August 2014
Beiträge
24
Zustimmungen
2
#9
:(bei uns wird es wohl nie werden...
wir versuchen es schon seit 6 jahren, meine Uhr tickt auch...aber ich möchte einfach nicht massig geld in eine Künstliche Befruchtung stecken, meine Schwester hatte knapp 22 000€ geblecht.
Dieses Thema ist so schwer für mich:(:(
 

Unforgettable

Erfolgreich verheiratet
Moderator
Registriert
30 Mai 2013
Beiträge
2.519
Zustimmungen
194
#10
Das tut mir leid Jo-Ann :(

Wir haben noch Zeit bis es soweit ist, aber falls es nicht klappen sollte, werden wir auf Adoption zurück greifen. Ich möchte wirklich gerne mal das Gefühl einer Schwangerschaft erleben, aber erzwingen wollen wir es nicht.
Ob wir das dann wenns konkret ist auch noch so sehen, kann ich nicht garantieren, hoffe es aber