Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Meine "Prinzessinenn-" Hochzeit im Sommer 2013

Rebecca

Ganz gerne hier
Registriert
31 Dezember 2012
Beiträge
90
Zustimmungen
4
#1
Nach einem supertollen Heiratsantrag in einer Hütte in Österreich darf ich meinen Schatz nun schon seit Dezember 2011 meinen Verlobten nennen :)

Mein Verlobter und ich werden im Juli heiraten.
Am Freitag kurz vor Mittag hier in unserer Heimat standesamtlich. Dabei werden nur unsere Familien sein, wie Mama, Papa und Schwestern mit Partnern (seine Schwester wird seine Trautzeugin sein, und eine meiner Schwester meine). Nach der standesamtlichen Trauung werden wir am Brunnen der sich vor dem Standesamt befindet anstoßen (zumindest gehe ich davon aus, dass dies schon voll und ganz für uns von Freunden gepalnt ist*gg*). Und danach gehen die Familien gemeinsam essen.

Am Samstag nachmittags um 15:00 Uhr werden wir kirchlich getraut. Um 10:30 Uhr wird es für mich losgehen mit einem Friseurtermin, um mir meine Haare hochstecken zu lassen, und mich dort ebenfalls schminken zu lassen. Danach werde ich mit meiner Fotografin, die mich/und den ganzen Tag begleiten wird zu meinen Eltern fahren und mich dort einkleiden, und einfach noch kurz durchschaufen, bevor es dann zur Kirche geht. Für die Kirche werde ich mit einem Oldtimer von zu Hause abgeholt und zur Kirche gefahren.
In der Kirche wird die Band meiner zukünftigen Schwägerin alle Lieder für uns singen.
Meine zweite Schwester wird an diesem Tag meinen Trautzeugin sein.
Nach der Kirche geht es für alle Gäste ab zur Lokation, diese ist nicht weit entfernt, ca. 5km. Dort wird es für alle einen Stehempfang mit einem kleinen Aperitiv und Häppchen gehen. Außerdem habe die Gäste noch die Zeit sich die Stadt anzuschauen.
Mein Schatz und ich verschwinden mit der Fotografin um Fotos zu machen. Und werden dann zum Empfang nachkommen und dann den Saal (in dem wir essen) eröffnen.
Eine Band wird uns dann ab diesem Zeitpunkt begleiten, diese ist bereits gebucht.
Ca. um 2 Uhr wird die Feier zu Ende sein (was uns bis dahin alles erwartet, wird man sehen)....

Das ist schon alles geplant, nun müssen wir nur noch das Menü aussuchen, das es an diesem Abend geben soll. Teil des Nachtisches wird auf jeden Fall unsere Hochzeitstorte sein.

Die Einladungen sind nun so gut wie fertig, diese hat ein Grafiker, der mit meinem Schatz in einem Büro arbeitet, designt. Bin schon gespannt, was die Gäste dazu sagen.

Die Ringe werden wir nun im Februar in Angriff nehmen, ich weiß nämlich noch nicht so recht was ich will, und ich werde die Person sein, die ihn täglich trägt, mein zukünftiger Mann, wird seinen wohl auch oft im Schmuckkästchen haben, da er nicht gerne Schmuck trägt. Aber vielleicht ändert sich das ja mit dem Ehering ;)

Mein Bautkleid nimmt immer mehr Gestalt an, dieses wird gerade von einer Schneiderin in einem ersten Entwurf aus Baumwollstoff gemacht, bevor ich dann im Februar den entgültigen Stoff auswähle und sie das Kleid dann aus diesem anfertigt. Ich freue mich schon so sehr eine kleine Prinzessin zu sein ;)
Mein Schatz hat schon Schuhe gekauft, aber noch keinen Anzug :)

Floristin ist auch schon fest in den Überlegungen, wie der Schmuck, Brautstrauß, etc. aussehen soll.

Die Planung schreitet immer mehr voran, aber es fehlt noch einiges.
 

MelanieXe

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
10 Januar 2011
Beiträge
678
Zustimmungen
19
#2
Hallo Rebecca,
herzlich Willkommen im Forum.

Ihr habt ja schon ganz schön viel geplant. Der grobe Plan steht und den Rest schafft ihr locker. Und bei Fragen, hast du ja immer uns an deiner Seite :)

Viele Grüße
Melanie
 

Rebecca

Ganz gerne hier
Registriert
31 Dezember 2012
Beiträge
90
Zustimmungen
4
#3
So seit heute sind nun die Einladungen gedruckt, Schatzi hat sie gerade abgeholt. Nun heißt es am Wochenende für mich: "Kuvere mit Schönschrift beschriften, Briefmarke (ein Foto von uns) drauf und ab in die Post....
 

Rebecca

Ganz gerne hier
Registriert
31 Dezember 2012
Beiträge
90
Zustimmungen
4
#5
So den nächsten Hacken kann ich setzen.
Ich war heute den ganzen Tag mit meinen Trautzeuginnen und meiner Mama unterwegs, nun hab ich mich endlich für ein Kleid fürs Standesamt entschieden :) Hat ja auch lange gedauert....
Morgen werden die Schuhe für Standesamt und Kirche in Angriff genommen, das ist ja bei meiner Kindergröße nicht so einfach..
 

Rebecca

Ganz gerne hier
Registriert
31 Dezember 2012
Beiträge
90
Zustimmungen
4
#6
Hallo ihr Lieben,

war heute beim Friseur zum Probestecken und zum Make-up. War ein voller Erfolg. *Jippi* Frisur toll, Make up toll dezent... einfach super.
 

SelaB

Neu hier
Registriert
23 Mai 2013
Beiträge
17
Zustimmungen
0
#7
Ui, das geht ja voran bei dir :eagerness:
Solche Erfolge habe ich noch nicht, aber ich bleib dran...
 

Rebecca

Ganz gerne hier
Registriert
31 Dezember 2012
Beiträge
90
Zustimmungen
4
#10
Heute haben mein Schatz und ich unsere Ringe beim Juwelier probiert, leider ist der Ring für meien Schatz zu klein geworden.
Nun muss er nochmals geändert werden, ich freue mich schon riesig, wenn ich sie endlich zu Hause habe, ich glaub dann schau ich jeden Tag ins Kästchen rein um sie anzuschauen...