Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Nasenkorektur kurz vor der Hochzeit?!

kirhof

Neu hier
Registriert
4 Dezember 2013
Beiträge
11
Zustimmungen
0
#1
Hallo zusammen:)

sehr lange will ich schon mir meine Nase richten lassen, doch ich habe nie den richtigen Zeitpunkt gefunden und jedes mal wenn es fast soweit war kam etwas dazwischen.

Nun ist es endlich so weit (hoffentlich):love:

Doch mir fällt es sehr schwer den richtigen Arzt zu finden und zudem heirate ich bald (in 5 Monaten) und würde dies ungern mit einer angeschwollenen Nase tun.

Ich habe schon oft von Prof. Dr. Dr. Werner Mang gehört und habe hier gelesen
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
, dass er nicht diese typischen Nasen "macht", diese wo man auf einem Blick sieht das es eine gemachte Nase ist (ich hoffe Ihr wisst was ich meine :D )

Zudem habe ich angst das es jetzt zu "kurzfristig" ist, weil die Nase nach einer OP sehr lange angeschwollen ist und man einen Gips tragen muss, ich bitte um Tipps !:)

Oder doch erst nach der Hochzeit in Ruhe und ohne Zeitdruck??
Bin sehr unentschlossen, auf der einen Seite möchte ich unbedingt eine "schöne" Nase vor allem auf meinen Hochzeitsbildern und auf der anderen Seite denke ich das die Verheilung doch länger braucht aus irgendeinem Grund (kann ja immer was passieren).

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und habt vielleicht einen guten Rat für mich!:kiss::kiss:
 

Unforgettable

Erfolgreich verheiratet
Moderator
Registriert
30 Mai 2013
Beiträge
2.519
Zustimmungen
194
#2
Also ich hab mich noch nie mit Nasenkorrekturen beschäftigt, kann dir da leider nichts raten.

Aber ich würde mich niemals 5 Wochen vor der Hochzeit an einer so sichtbaren Stelle einer ja eigentlich medizinisch unnötigen OP unterziehen. Da wäre mir das Risiko zu hoch.

Was meint denn der Arzt dazu? Wenn du jetzt noch keinen Termin hast wird das ja echt super knapp vor der Hochzeit?!
 

Ikarius

Neu hier
Registriert
4 Mai 2015
Beiträge
15
Zustimmungen
0
#3
Ich denke auch, dass mir das Risiko wirklich zu hoch wäre das man es bei der Hochzeot sehen könnte. :eek:
 

Diana86

Ansprechpartner
Registriert
23 Juni 2015
Beiträge
55
Zustimmungen
2
#4
Also entweder würde ich es wirklich lange VOR der Hochzeit machen oder auf danach verschieben. Willst du wirklich auf deiner Hochzeit mit einem dicken Verband (bekommt man doch, oder?) antreten? Dann beeile dich lieber oder mach es halt doch später. Da wäre mir die Hochzeit dann doch tausend Mal wichtiger als eine Nasen-OP, echt.
 

das katilein

die Verheiratete......
Registriert
4 Mai 2014
Beiträge
146
Zustimmungen
22
#5
Ich würde es auch erst danach machen lassen, wer weiß ob Du überhaupt einen OP - Termin innerhalb von 5 Wochen bekommen wirst.
Leidest Du sehr darunter, oder könntest Du damit leben noch die "alte" Nase an der Hochzeit zu haben? Wie steht Dein Zukünftiger dazu?
 

Diana86

Ansprechpartner
Registriert
23 Juni 2015
Beiträge
55
Zustimmungen
2
#6
Mein Reden. Jetzt lese ich gerade noch mal deinen Text... Mang? Der Chirurg der Reichen und Schönen? Der aus dem Fernsehen? Kann man den als Normalsterblicher überhaupt bezahlen? Weil die Kasse übernimmt die Kosten doch wohl nur, wenn der Eingriff medizinisch notwendig ist?! So aus rein optischen Gründen wird die Kasse wohl kaum zu überzeugen sein, oder?
 

Diana86

Ansprechpartner
Registriert
23 Juni 2015
Beiträge
55
Zustimmungen
2
#8
Da werden wir ja immer mehr...
 

lanna

Ansprechpartner
Registriert
12 Juni 2013
Beiträge
58
Zustimmungen
0
#9
Hmm also kurz vor der Hochzeit ist schon der burner :d ich meine was wenn du Schmerzen hast oder wenn die Narben noch nicht verheilt sind ? Ist meiner Meinung nach zu riskant..mach das lieber danach.
Ich selber zum Beispiel habe meine Nase machen lassen und nein, ich bereue es nicht ;)

Bei der Auswahl der Klinik habe ich mich ganz auf die Erfahrungen und Bewertungen im Netz gestützt. Sowas wie
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
konnte mir unter anderem helfen :) Hast du dich schon mal bei deinem Arzt beraten lassen ? Ist es überhaupt notwendig deine Nase machen zu lassen ?
 
Registriert
10 Juni 2015
Beiträge
14
Zustimmungen
0
#10
Hallo, ich würde es ganz sein lassen. Sich freiwillig einer OP zu unterziehen kann ich nicht nachvollziehen... Dein Verlobter liebt dich so wie du bist und so bist du schließlich auch in der Lage zu heiraten. Wenn es dich weiterhin sehr stört dann lieber nach der Hochzeit.