Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Ready to Heirat? Jetzt wird geplant!

Calla

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
18 Januar 2010
Beiträge
8.436
Zustimmungen
10
#11
ich hab einfach mal grinsekatze smilie gegockelt und da kam der! :D

Wenn du ein Smilie einstellen willst musste am anfang
(bloß keine leerzeichen dazwischen!)
 

Elea Naima

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Mai 2010
Beiträge
1.219
Zustimmungen
0
#12
Heute hab ich mit Schatz nochmal kurz über UNSER Lied gesprochen und wir waren uns sofort einig... es wird.... *trommelwirbel*

Louis Armstrong - La vie en rose
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.


... und genau nach unseren gemeinsamen Lied, wollen wir auf der Hochzeit noch zu diesem Song tanzen. Ich würde diesen auch gleich als "UNSER zweites Lied" bezeichenen. :dancing2:

Edith Piaf - Non, je ne regrette rien
(auf deutsch: Nein, ich bedauere nichts)

Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.



:smilie3d_0014: Ich kanns kaum erwarten.:smilie3d_0014::smilie3d_0014::smilie3d_0014:
 

Elea Naima

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Mai 2010
Beiträge
1.219
Zustimmungen
0
#14
Oja... :smiley_emoticons_hu ich hoffe es. Nur dazu tanzen könnte ich noch nicht. Aber zum Glück gibt es auch Hochzeitstanzkurse. :dancing:



Übrigens ist meinem Schatz und mir heute aufgefallen:
Noch 2 Monate und 1 Jahr, dann stehen wir vorm Traualtar!

 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#15
Was tanzt man denn darauf?
 

Elea Naima

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Mai 2010
Beiträge
1.219
Zustimmungen
0
#16
@Oramin

Das ist eine gute Frage. Genau deswegen werden wir auch noch einmal zum Tanzkurs gehen. Die Profis können uns das sicher verraten. ;)


@Planerin2010

Oki... dass das mit den Hochzeitskleidern so ein Problem ist, hätte ich nicht gedacht. Danke für den Tipp. Da muss ich mich ja jetzt ranhalten mit dem Abnehmen. :D

Ein Saxophonist ist eine sehr gute Idee. Meistens klingt ein Saxophon allein jedoch auch sehr verloren... d.h es wären dann sicher auch wieder 2-3 Musiker, die entsprechend bezahlt werden müssen. :icon_sad: Es wäre aber auf jeden Fall eine schöne Abwechslung zur Hochzeit. DJ und dann zwischendurch 1-2 Stunden eine Band. :)

Jaaa... Steine sind toll. ABER es ist dann auch wieder die Frage... passt es am Ende zur Tischdeko.
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#17
Die Lieder sind schön, aber mit dem drauf Tanzen wirst du Schwierigkeiten kriegen - da liegt kein (tanz-)eindeutiger Takt drin und um einen Tanz drauf zu improvisieren, muss man schon tänzerisch sehr fit sein!
Na gut, und Blues geht natürlich immer. ;)
 

Elea Naima

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Mai 2010
Beiträge
1.219
Zustimmungen
0
#18
Oje oje... na mal sehen ob wir das hinbekommen. Haben ja noch über ein Jahr zum Üben. Da kann man sich einfach schon eine Choreografie zurecht legen. :em2300:
 

Fuchsi

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
8 Februar 2010
Beiträge
10.204
Zustimmungen
5
#19
Klar, aber da man den Liedern halt keinen eindeutigen Tanz zuordnen kann, ist es auch mit der Choreographie entsprechend schwieriger. Aber es hat ja keiner behauptet, dass Heiraten einfach wär! ;)
(Wobei ich offen gestehe - wenn ihr zu mir kommen würdet als Tanzanfänger und mit den Liedern, würde ich dringend abraten und versuchen, eine tanzbarere Alternative zu finden! Es hängt aber natürlich auch sehr davon ab, was ihr für eine Vorstellung von eurem Eröffnungstanz habt.)
 

Oramin

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
21 März 2009
Beiträge
3.180
Zustimmungen
17
#20
Ich würde jetzt schon ziemlich bald mit einem Tanzkurs anfangen und nicht nur einen Hochzeitscrashkurs belegen. Dann könnt Ihr das Tanzen viel mehr genießen, weil Ihr nicht so viel nachdenken müsst.
Gerade wegen dem Nachdenken würde ich auch vermeiden, irgendeine superschwierige Choreographie einzustudieren. Es ist super, wenn man einfach nur einen Walzer tanzt und die Gäste um einen herum klatschen. Da ist superviel Gefühl dabei und Ihr tanzt für Euch und nicht für das Publikum.