Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Streit ums Brautkleid

Registriert
29 Dezember 2016
Beiträge
3
Zustimmungen
0
#1
Guten Morgen (kann man noch sagen, oder? ;)),
ich bin kaum 20 Minuten hier angemeldet und brauche schon eure Hilfe..
Ich hatte eben einen fürchterlichen Streit mit meiner Mutter. :( es nimmt mich wirklich mit, sie ist meine beste Freundin... (Kennt jemand Gilmore Girls? Wir sind Lorelai und Rory)
Ich hab mir ca. 900€ als Limit für mein Kleid gesetzt. Die hab ich auch eisern zusammen gespart. Nun möchte meine Mutter mir das Kleid kaufen. Ich war zu Tränen gerührt und wirklich dankbar, aber ich kann das nicht annehmen. Mir wurde so viel geholfen und ich bekam immer Unterstützung, auch finanziell, aber 900€ einfach mal so sind auch für meine Eltern recht viel... Ich hab ihr gesagt, dass ich mich dabei unwohl fühle und ich könnte das Geschenk gar nicht richtig genießen...
Aber sie lässt sich nicht umstimmen. Nun bin ich traurig, sie ist enttäuscht und keinem ist geholfen...
Wahrscheinlich ist die Lösung total einfach und simpel, aber ich bin gerade so durcheinander. Vielleicht mag mir mal jemand die Augen öffnen?
Ich wäre auf ewig dankbar...
Liebe Grüße und genießt das schöne Wetter.
Eure Jule :)
 

Herbstbraut

Guter Ansprechpartner
Registriert
4 August 2014
Beiträge
170
Zustimmungen
34
#2
Hast du nochmal mit deiner Mutter reden können?
Vielleicht hat sie sich das schon immer gewünscht, später ihrer Tochter ein Brautkleid zu kaufen und war enttäuscht, dass es dich nicht freut.
Ist sie selbst verheiratet? Hast du sie mal gefragt, wie sie ihr Kleid gekauft hat?
 
Registriert
29 Dezember 2016
Beiträge
3
Zustimmungen
0
#3
Hallo :) ja wir haben das geklärt, die Kosten werden geteilt :)
Und nicht falsch verstehen, ich habe mich sehr gefreut aber es ist halt nunmal viel Geld... Aber alles gut soweit :)