Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Unser goldenster Oktober

Herbstbraut

Guter Ansprechpartner
Registriert
4 August 2014
Beiträge
170
Zustimmungen
34
#1
Hier möchte ich unsere bisher geschmiedeten Pläne vorstellen und meine Gedanken sortieren.

Ein Paar sind wir schon über 10 Jahre und haben bereits einiges gemeinsam überstanden. Offiziell verlobt haben wir uns vor 2 1/2 Jahren. Und nun wird endlich geheiratet!

Standesamtlich lassen wir uns irgendwann im Oktober trauen. Das Datum steht noch nicht fest. Wir wollen den ganzen Tag allein zu zweit verbringen. Trauung, Essen gehen und den Rest des Tages in der Therme genießen, abends gehts dann ins Hotel. Ganz ohne uns auf Gäste einzurichten.

Am 25.10. feiern wir unsere kirchliche Trauung mit Familie, Freunden und Kollegen.
Beim anschließenden Fest rechnen wir mit ca 100 Gästen. Den wunderschönen Saal (den ich mir schon länger gewünscht habe) haben wir im Februar gebucht. DJ und Fotografin haben uns auch schon zugesagt. Unsere Einladungen gingen Anfang Juli raus. Es war nochmal sehr schön zusehen, wie sich unsere Gäste mit uns freuen. Auf einige Antworten warten wir auch noch.

Mein Brautkleid ist ein Traum! Schuhe, Schleier, Bolero und eine Seidenrosen für meinen Brautgürtel habe ich mir dazu noch besorgt. Ich werde die Perlenkette meiner Mutter tragen und meine Schwester leiht mir passende Ohrringe.

Ihr seid bestimmt scharf auf Fotos. Davon gibts sicher später noch das ein oder andere :)

Meine ToDo-Liste für die nächste Zeit:
Termin Standesamt
Probeessen Catering
Blumenschmuck
2. Traugespräch
Getränkeservice
Torte bestellen
Probestecken

Soweit heute von Herbstbraut
 

*Kleeblatt1984*

Verliebt .. verlobt .... ???
Registriert
8 Januar 2014
Beiträge
672
Zustimmungen
47
#2
Hallo :) bis Oktober ist ja auch nicht mehr lange :rolleyes:

Und jaaaa wir sind alle Fotogeil :hilarious::hilarious::hilarious::hilarious::hilarious::hilarious::p:p:p:angelic::angelic::angelic::D:D klingt aber mal von dem was du bisher geplant hast sehr toll und freu mich mit den anderen über die weiteren Berichte
 

Unforgettable

Erfolgreich verheiratet
Moderator
Registriert
30 Mai 2013
Beiträge
2.519
Zustimmungen
194
#3
Wow das klingt soweit klasse! Jetzt kommt die echt spannende Zeit :)
Ich wünsch dir ganz viel Spaß bei den letzten Zügen der Planung!
 

Herbstbraut

Guter Ansprechpartner
Registriert
4 August 2014
Beiträge
170
Zustimmungen
34
#4
Diese Woche haben wir uns mit dem Herrn vom Catering und mit dem Konditor, der die Torte gestalten soll getroffen.

Für das Probeessen beim Catering müssen wir noch einen extra Termin vereinbaren. Das Menü steht aber soweit. Anfang nächster Woche bekommen wir den Kostenvoranschlag. Mal sehen ob wir dann noch etwas ändern werden.

Unsere Torte bekommt 3 Etagen und soll zum Buffet um Mitternacht angeschnitten werden. Die Torte soll mit weißer Sahne und lila Rosen dekoriert werden. Da wir die wenigsten Figuren schön finden kommt kein Brautpaar oben drauf sondern Blumen. Die habe ich bereits bei einer Floristin geordert. Leider sagte sie, dass es Ende Oktober wahrscheinlich keinen Lavendel mehr gibt. Den hätte ich so gern in meinem Strauß :(

Meine größten Baustellen sind Deko und Kirche.

Wir haben Runde Tische für je 10 Personen mit goldenen Kerzenleuchtern in der Mitte. Vom Saal wird eingedeckt mit weißen Tischdecken und weißen Servietten. Damit ist der Tisch schon recht voll.
Momentan stelle ich mir ein paar Gläser mit lila und weißen Rosenköpfen vor. So 3-5 pro Tisch. Gläser gibt es schöne, günstige aus 2. Hand. Ein Potpourri aus alten Whiskey-, Wasser-, Likör- und anderen Gläsern habe ich für 5-20ct pro Stück entdeckt. Unsere Menü und Tischkarten werden wir wieder selbst basteln. Die werden dann so ähnlich wie die Einladungen aussehen. Ich muss demnächst mal einen Prototypen bauen.

Für die Kirche haben wir noch null Deko und auch noch nicht mit dem Küster gesprochen, wie die Auflagen sind. Und wegen der Musik- und Textauswahl muss ich mich noch entscheiden. Zum Einzug wird es wohl klassisch Mendelssohn geben. Der Rest ist noch völlig offen. Es gibt einfach zu viel Auswahl!
 

MelanieXe

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
10 Januar 2011
Beiträge
678
Zustimmungen
19
#5
Hallo Herbstbraut,

herzlich Willkommen hier.
Du bist ja schon recht weit mit deiner Planung. Sooo lange ist es ja auch gar nicht mehr :)

Viele Grüße
Melanie
 

Joy

Bastelfee
Registriert
24 November 2013
Beiträge
1.111
Zustimmungen
175
#6
Von mir auch noch ein herzliches Willkommen.
Deine Vorbereitung klingt aber schon sehr gut, und die letzten Punkte schafft ihr auch noch.

Steht denn inzwischen der Termin fürs Standesamt fest? Das stelle ich mir auch sehr schön vor, diesen Tag komplett nur zu zweit zu verbringen.
Was die Tischdeko angeht, manchmal ist weniger auch mehr.
Wenn ihr schon einen großen Leuchter in der Mitte stehen habt, sind so Gläser mit Rosenköpfen drin oft schon ausreichend. Je nachdem wie die Gläser/Schalen aussehen, kannst du ja noch ein Satinschleifenband drum binden um das Glas in eurer Farbe, oder ein weißes Spitzenband oder so, dann wirkt das Glas an sich nicht so nackt.
Oder statt Wasser drin, diese Gelperlen (weiß jetzt nicht wie die heißen, diese kleinen Kügelchen, die sich dann mit Wasser vollsaugen). Das sieht auch immer noch ganz hübsch aus.

Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß auf die letzten Tage.
 

Unforgettable

Erfolgreich verheiratet
Moderator
Registriert
30 Mai 2013
Beiträge
2.519
Zustimmungen
194
#7
Hallo :)

Das klingt alles echt toll!
(Aquaperlen heißen die Dinger ^^)

Das klingt wirklich sehr passend zueinander. Hach ... Hochzeit planen ist schon schön :)
 

Herbstbraut

Guter Ansprechpartner
Registriert
4 August 2014
Beiträge
170
Zustimmungen
34
#8
Am Samstag hat mein Zükunftiger seinen Anzug abgeholt. Erst dachte ich, ich will sein Outfit erst zur Hochzeit sehen. Nun hab ich ihn mir doch schon angeschaut. Was richtig schickes hat er sich da ausgesucht. Ich bin gespannt wie wir zusammen aussehen. Der Termin rückt ja immer näher.

Einen Termin zum Probeessen fürs Catering haben wir 2 Wochen vor der Trauung. Das ausgesuchte Menü ist nicht gerade günstig, aber völlig im Rahmen. Und es klingt einfach nur köstlich! Ich hoffe ich kann es dann auch genießen und bin nicht zu aufgeregt.

Zum Anpassen des Kleides geht es 4 Wochen vor der Trauung. Es war beim Kauf etwas zu eng. Laut Verkäuferin wäre es kein Problem es etwas weiter zu machen. Ich hoffe ja, das das nicht nötig wird...

Für die Deko habe ich jetzt verschiedene Gläser gekauft. Hauptsächlich Cognac-Gläser. Die werden mit etwas lila Sand befüllt und dann kommt etwas Wasser und eine Rose hinein.

Gastgeschenke wollte ich erst keine machen. Nun bieten sich aber doch Kugelschreiber mit unseren Namen und dem Hochzeitsdatum beschriftet an, da sie bei einem Kennlern-Spiel zum Einsatz kommen könnten. Wir wollen unsere Gäste mit einem Bingo zum Austauschen bewegen.
 

Herbstbraut

Guter Ansprechpartner
Registriert
4 August 2014
Beiträge
170
Zustimmungen
34
#9
Ich habe jetzt mein Kleid bei mir zu Hause. Es hängt im Wohnzimmer, schön im Kleidersack verhüllt. Mein Schatz schaut schon ganz neugierig - er muss aber noch ein paar Wochen auf den Anblick warten. Ich freue mich schon sooooo auf die Hochzeit. Beim hoch schleppen in die Wohnung ist mir mal wieder aufgefallen wie schwer das Kleid ist.

Mit meiner Fotografin habe ich letzte Woche auch lange telefoniert. Ich bin so gespannt wie die Fotos von der Hochzeit werden. Sie wird uns einige Stunden begleiten und auch auf der Feier dabei sein. Dann aber mehr als Gast.