Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Unsere handgemachte Hochzeit

Franzi1986

Ganz gerne hier
Registriert
28 Mai 2015
Beiträge
93
Zustimmungen
2
"11 Tage"

Der gestrige Junggesellinnenabschied war einfach toll!
Schwägerin kam vorbei und stattete uns drei mit Häschohren, Bauchladen und Sammelbecher aus.(alles in Deutschlandfarben)
Dann gings mit der Regionalbahn und S-Bahn los. Dort mussten wir dann natürlich Süßigkeiten verkaufen. Das hat schon ein wenig Überwindung gekostet, war aber trotzdem super lustig. Wie wir später erfuhren, ging es dann auf den Weg zum Kino. Dort suchten wir uns einen Film aus ("X-Men - Apocalypse") und genossen ihn im großen iSens-Raum mit Snacks und Getränk. Vorher waren wir noch eine Kleinigkeit essen. Nach dem Film fuhren wir dann zum Hafen und versuchten auch dort noch ein wenig zu verkaufen. Dort trafen wir auch auf andere Junggesellenabschiede. Da gabs dann einen kleinen Warentausch und einen doppelseitigen Wangenknutscher(inkl. Foto) für einen schon ziemlich angeheiterten aber sympatischen Junggesellen und seine Männertruppe.
Wir hatten echt viel Spaß! Und Schwägerin hat die Leute immer noch animiert uns etwas zu spenden. :D
Begonnen hatten wir mit einem Glückscent von Schwägerin und am Ende hatten wir 29,51€ (inkl. des Glückscents) eingenommen. Das kann sich schon sehen lassen. Unser Sammelkrug hat übrigens den Namen "Jutta" bekommen :wacky:

Morgen gehts dann zur finalen Anprobe vor dem großen Tag.
 

Franzi1986

Ganz gerne hier
Registriert
28 Mai 2015
Beiträge
93
Zustimmungen
2
"9 Tage"

Es ist soweit. Wir sind einstellig!
Nach diesem Unwetter heute in Hamburg, hoffe ich natürlich um so mehr, dass wir an unserem Tag von der Sonne verwöhnt werden.
Heute stand das Bezahlen der Torte auf dem Programm. Außerdem haben wir noch ein paar Getränke und andere unverderbliche Dinge eingekauft.
Das Ausdrucken der Bilder für den "Programmaushang" ging leider nach Hinten los. Da müssen wir nochmal gucken, wie wir das richtige Format finden. In Anbetracht der Zeit ärgert mich das schon ziemlich.

Die letzte Anprobe war auch gut gelaufen. Die gute Schneiderin und Bekannte macht mir jetzt sogar die Haare. Da sich meine Familie ja leider in keinster Weise interessiert oder anbietet, ist das schon eine ziemliche Erleichterung.
 

Herbstbraut

Guter Ansprechpartner
Registriert
4 August 2014
Beiträge
170
Zustimmungen
34
Bald ist Endspurt angesagt. Wie spannend!

Hast du noch eine lange To-Do-Liste? Habt ihr noch einen ganz freien Tag zum ausspannen eingeplant oder jagt nun ein Termin den nächsten und ihr müsst noch viel fertig basteln?

Schön, dass sich jemand für die Frisur gefunden hat. Trägst du einen Schleier? Habt ihr schon ausprobiert wie der gut hält?
 

Franzi1986

Ganz gerne hier
Registriert
28 Mai 2015
Beiträge
93
Zustimmungen
2
"5 Tage"

Ja, bald ist es so weit.

Unser Aufsteller für unsere Bräutetisch ist fertig geworden.

View media item 6761

Gestern war ich dann beim Friseur und es kam Farbe ins Haar (Strähnchen). Und heute war meine Zukünftige dran.

Mit den Ausdrucken hat es nun doch geklappt.

Leider kam Schwiegervater zwischenzeitlich unerwartet ins Krankenhaus, hat seine Blinddarm-OP aber rellativ gut überstanden. Wir hoffen natürlich, dass er bei der Hochzeit dabei sein kann.

Mein Familienteil hüllt sich nach wie vor in Schweigen. Ich werde also abwarten und sehen wer kommt. Fakt ist aber, dass meine angebliche Freundin nun nicht kommt. Natürlich ist das traurig und ärgerlich. (Vor allem, weil der Grund dafür absolut lächerlich ist.) Ich versuche aber nicht all zu viel Energie da hinein zu stecken.

Nun müssen noch die Gastgeschenke (Kekse in Tauben und Herzform) fertig gebacken und verpackt werden. Außerdem müssen die ganzen Sachen in die Location gebracht, diese geputzt und dekoriert werden. Der Programmaushang muss eben noch fertig und noch einige Tauben für die Tischdeko ausgestanzt werden. Aber zum Glück ist Lebensgefährtin von Schwiegervater da und unterstützt uns. So übernimmt sie z.B. die Abholung und Rückgabe des Geschirrs. Zum Putzen und Aufbauen kommen dann auch noch Schwiegermutter und Schwägerin dazu. Es wird also hoffentlich alles werden.
 

Joy

Bastelfee
Registriert
24 November 2013
Beiträge
1.111
Zustimmungen
175
4 Tage nur noch.
Ich hoffe euch geht es gut.
Die Tasche finde ich sehr schön geworden. Und ich finde es gar nicht schlimm, dass sie eher schlicht ist, weniger ist manchmal mehr.

Ja und in 4 Tagen ist es schon soweit.
Sehr aufgeregt, oder grade tiefenentspannt?
 

Franzi1986

Ganz gerne hier
Registriert
28 Mai 2015
Beiträge
93
Zustimmungen
2
"4 Tage"

Uns geht es gut, aber aufgeregt sind wir natürlich schon.
Meine Zukünftige baut gerade noch die letzten Spieße für das Lagerfeuer.
Nachher geht das Backen weiter. Schwiegervater ist zum Glück auch auf dem Weg der Besserung.

Hattet ihr das eigentlich auch, dass ihr vor jeder neuen Kleidanprobe dachte "Oh Gott, hoffentlich passe ich da noch rein!"?
Finde das furchtbar!
 

Franzi1986

Ganz gerne hier
Registriert
28 Mai 2015
Beiträge
93
Zustimmungen
2
"1 Tag"

Heute war großes Putzen und Dekorieren der Location. Vorher haben wir noch unsere Blumen vom Markt geholt.
Das sind unsere Brautsträuße

View media item 6765
Die Gastgeschenke sind fertig

View media item 6764
und unser Eingangsschild auch

View media item 6763
Nun ist so gut wie alles aufgestellt und morgen ist der große Tag.
Leider muss Schwiegervater im Krankenhaus bleiben, was meiner Verlobten sehr zusetzt. Das trübt die Freude natürlich.

Dennoch freuen wir uns auf den morgigen Tag und sind gespannt. Ich hoffe, dass wir ihn alle genießen können und das Wetter mitspielt.

Die Nerven liegen blank, was sich dann aber hoffentlich ändern wird.
 

Herbstbraut

Guter Ansprechpartner
Registriert
4 August 2014
Beiträge
170
Zustimmungen
34
Ich wünsche euch einen traumhaft schönen, unvergesslichen Tag!