Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Unsere Herbst-Hochzeit

scoottery

Ganz gerne hier
Registriert
11 Februar 2012
Beiträge
64
Zustimmungen
11
#1
Jetzt ist es gar nicht mehr lang hin - nur noch 3,5 Monate bis zum Standesamt und 4 bis zur kirchlichen Trauung und der großen Feier.
Nachdem wir am vergangenen Wochenende bei meiner besten Freundin und Trauzeugin zu Gast auf deren Hochzeit waren, bin ich erneut wieder voll im Hochzeitsfieber und kann es fast nicht mehr erwarten, dass es bei uns so ist.
So gerne würde ich mir die Wartezeit vertreiben und etwas vorbereiten, organisieren, basteln, planen... Aber momentan gibt es leider nicht wirklich viel zu tun.
Saal, Band, Kirche sind bestellt, Essen ist ausgesucht, Standesamttermin steht, Kleid ist bestellt, Schuhe, Petticoats und Schleier sind schon hier zuhause, Anzug für den Mann ist ausgesucht und so gut wie gekauft, Einladungen sind raus...
Ich freue mich so sehr auf diesen Tag (damit meine ich die kirchliche Trauung am 06. Oktober - das Standesamt ist mehr "Pflicht-Akt" vorweg) und hoffe, dass die letzten Monate ganz schnell vergehen!
 

scoottery

Ganz gerne hier
Registriert
11 Februar 2012
Beiträge
64
Zustimmungen
11
#2
Nun ist schon wieder ein bisschen Zeit vergangen und so langsam bekomme ich das Gefühl: Es ist gar nicht mehr so lang hin bis zur Hochzeit! Aktuell habe ich Ferien und nutze das bescheidene Wetter, um mich mit Bastelarbeiten zu beschäftigen. Gastgeschenke sind fast fertig und momentan sitze ich am Kirchenheft. Das wollen wir gern selbst gestalten/ drucken, um Geld zu sparen. Allerdings haben wir genaue Vorstellungen von der Umschlaggestaltung und das ist im Moment ein wenig kniffelig. Aber wird schon klappen :)
 

scoottery

Ganz gerne hier
Registriert
11 Februar 2012
Beiträge
64
Zustimmungen
11
#4
Wir haben kleine silberne Bilderrahmen mit einem Magneten an der Rückseite gekauft. Der Bildausschnitt ist herzförmig. Sehen wirklich hübsch aus. Die werden mit Fotos der Gäste darin als Platzkarten-Ersatz auf/ an den Tellern liegen.
 

Mia123

Neu hier
Registriert
12 Juli 2012
Beiträge
3
Zustimmungen
0
#6
Hallo liebe Scootery,

von deiner Rede kann ich die Freude einer Braut ganz ganz fühlen! Ich bin sicher, dass deine Hochzeit sehr erwartungswert ist. Die Idee über GAstgeschenke hört sich so interressant und kreativ...:)Volle liebe Wünsche aus China!
 

scoottery

Ganz gerne hier
Registriert
11 Februar 2012
Beiträge
64
Zustimmungen
11
#7
Letzte Woche waren wir uns Berlin und haben dort endlich einen Anzug für meinen Freund gefunden. Das war wirklich gar nicht so einfach, da er ein wenig kräftiger gebaut ist und somit nur selten wirklich eine schöne Auswahl an Anzügen (vor allem mit den dazugehörigen Accessoires für den Bräutigam) findet. Aber nun hängt er hier, ordentlich verpackt im Kleidersack und wartet auf unseren großen Tag... Eines muss ich ja sagen: es ist schon ein bisschen gemein, dass frau mit darf, den Anzug kaufen, er aber keine Ahnung hat, was man selbst für ein Kleid trägt. Dafür durfte ich ihn dann schon im schicken Outfit bewundern und habe mich noch ein wenig mehr verliebt... So ein kompletter Bräutigamsanzug sieht wirklich schnieke aus... *seufz*
 

scoottery

Ganz gerne hier
Registriert
11 Februar 2012
Beiträge
64
Zustimmungen
11
#8
Am Samstag war mein Junggesellinnenabschied und ich hatte einen wirklich tollen Tag mit meinen Freundinnen. Nun geht es wirklich mit ganz großen Schritten in den Endspurt! Nur noch 2,5 Wochen bis zum Standesamt und nur noch 4,5 Wochen bis zur kirchlichen und unserem großen Tag! Ich freue mich so sehr und kann es wirklich nur noch ganz schwer abwarten!
Am Sonntag habe ich mit meiner Trauzeugin zusammen gesessen, welche selbst vor kurzem geheiratet hat und diese hat mich noch auf soooo viele Kleinigkeiten hingewiesen, die ich bislang gar nicht bedacht habe. Ich glaube, es wird auf den letzten Metern doch noch mal stressig :-D
 

scoottery

Ganz gerne hier
Registriert
11 Februar 2012
Beiträge
64
Zustimmungen
11
#10
Ich bin ganz ruhig. Zumindest äußerlich. Und ich glaube auch, dass alles gut wird, ich alles bedacht habe und alles gut organisiert sein wird. Aber dennoch werde ich immer zappeliger und aufgeregter. Abwarten war echt noch nie meine Stärke :)