Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Was darf ein Fotograf eigentlich verlangen?

Registriert
25 Januar 2010
Beiträge
210
Zustimmungen
0
was für eine diskussion... wir haben unseren Fotgrafen angeboten mitzuessen und er hat es dankend abgelehnt! Er ist beschäftigt während wir essen mit den bereits entstandenen Bildern eine Fotoshow für uns und die Gäste zu machen die dann den restlichen Abend auf einem Laptop laufen wird!
Natürlich bietet man sowas an und lässt den armen Kerl nicht verhungern nur man sollte eben auch als Fotgraf bedenken dass es in einigen Lokations ziemlich teuer ist eine weitere (und mit Assitent 2 Persosnen) zu versorgen... ich hätte nicht noch mal so 200 € zusätzlich für die...
unser bekommt einen Teller und darf sich gerne am Buffet so viel bedienen wie er mag aber einen Auftrag abzulehnen weil man nicht eingeladen wird... find ich sehr unpressionell, da viele der Leute auch einfach nur tierisch aufgeregt sind bei ersten Kennenlern Gespräch und nicht gleich dran denken den Fotografen zu fragen was er denn speisen möchte! Und dann wäre der Vertrag schon nicht zu stande gekommen... Armselig... Ich hör jetzt lieber auf sonst fälltmir noch einiges mehr ein ;-)
 
Registriert
18 November 2011
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Also ich persönlich finde, dass es eigentlich wie immer im Leben ist.. wer gute Qualität haben möchte, der muss auch dementsprechend zahlen.. ;)
 

peter

Administrator
Mitarbeiter
Admin
Registriert
22 April 2006
Beiträge
835
Zustimmungen
64
Also ich persönlich finde, dass es eigentlich wie immer im Leben ist.. wer gute Qualität haben möchte, der muss auch dementsprechend zahlen.. ;)
Das ist richtig, allerdings ist ein hohes Honorar des Hochzeitsfotografen nicht gleichbedeutend mit guter Qualität...
In unserem
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
findet ihr einige interessante Interviews mit professionellen Hochzeitsfotografen, die diese Thematik ganz gut näher bringen.
Liebe Grüße,
Peter:)
 

Ben12

Neu hier
Registriert
26 Dezember 2011
Beiträge
9
Zustimmungen
1
Bisher war ich immer beim Essen mit dabei, auch wenn ich das Brautpaar vorher nicht kannte, ich hatte bisher immer ein freundschaftliches Verhältnis zu den Brautpaaren. Bei einer Tafel hatte ich meistens an einem äusseren Tischende einen Platz zugewiesen bekommen, von dem ich auch schnell wieder in "Aktion" treten konnte, falls es etwas zum Filmen gab. Meine Prioriät ist dem Brautpaar, einen guten Film mit allen wichtigen Aktionen zu erstellen und nicht, mir auf der Hochzeit den Bauch voll zuschlagen, damit ich nichts mehr machen kann ;-), ;-) hm, leider fehlen diese Szenen, weil ich mich vom reichlichen Essen erholen musste ;-), das geht wohl garnicht, nee Spass beiseite ;-), bin während der ganzen Hochzeit immer auf der Lauer und esse oft nur eine Kleinigkeit, was auch gerechtfertigt ist und bisher jedes Brautpaar auch verstanden hatte bzw. das auch so wünschte, wenn ich von Morgens 9.00 Uhr bis morgens ca 2.00 - 4.00 Uhr bei der Feier bin.

Peter, bin auch deiner Meinung, dass ein hohes Honorar auch automatisch einer guten Qualität entspricht, man kann auch für weniger Geld gute Ergebnisse bekommen, muss nur Glück haben den richtigen Fotografen bzw. Filmer zu finden.

Liebe Grüße
Ben
 

Lala

Neu hier
Registriert
31 März 2014
Beiträge
14
Zustimmungen
0
Das ist meiner Meinung nach ein völlig normaler und gerechtfertigter Preis. Schließlich ist der Fotograf normalerweise einige Stunden anwesend, hat evtl. noch jemanden zum Assistieren dabei, und muss nach der Hochzeit die Bilder noch bearbeiten. Das dauert normalerweise auch nochmal mehrere Stunden. Und die Bilder sind nunmal das, was dir als Erinnerung von diesem Tag bleibt. Da muss natürlich jeder selber entscheiden ob einem das wert ist.
 
Registriert
23 September 2017
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo,

hier gibt es keine Grenzen. Ein Fotograf kann zwischen 500 - 25.000 € kosten. Dabei ist es wie mit Handtaschen: . Eine günstige tut’s auch, aber die teuren geben einem ein besonderes Gefühl.
Hier erfährst du
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.


Viele Grüße :)