Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Was mach ich mit den Glückwunschkarten?

Registriert
8 April 2013
Beiträge
690
Zustimmungen
65
#1
So die Hochzeit ist vorbei... Und ich hab einen riesen Stappel Glückwunschkarten? Was macht ihr mit den Karten? In ein Album kleben, in einer Kiste aufbewaren? Ich bin noch voll am Überlegen...
 

Joy

Bastelfee
Registriert
24 November 2013
Beiträge
1.111
Zustimmungen
175
#2
Das steht noch nicht fest, aber ich denke ich werde es wie mit meinen Karten zur Konfirmation machen und die schönsten mit ins Fotoalbum kleben. Für den Rest kaufe ich dann eine hübsche Schachtel wo sie aufgehoben werden, zusammen mit einer Save the Date Karte, Einladungskarte und Danksagungskarte, sowie sostigem Deko/Papeterie Zubehör wie Namensschlid, Menükarte/Getränkekarte oder so. Eben alles was ich selber gestaltet und gebastelt habe, als Erinnerung.
 

Unforgettable

Erfolgreich verheiratet
Moderator
Registriert
30 Mai 2013
Beiträge
2.519
Zustimmungen
194
#3
Ehrlich gesagt bin ich kein so Karten-Aufheber. Von besonderen Leuten wie Eltern oder Geschwistern, Trauzeugen - ja. Aber die anderen werden wir wohl spätestens am 1. Hochzeitstag entsorgen.
Ich mags nicht so gern so viel Zeugs aufzuheben. Ich zehre meist nur von Erinnerungen ;)
 

Linda

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Juni 2013
Beiträge
876
Zustimmungen
92
#5
Ich find die Idee mit dem Album ganz schön.
Aber ich könnte mir auch vorstellen das es garnicht so viele Karten werden.
Da sprechen wir dann aber vllt. hinterher nochmal drüber :)
 
Registriert
8 April 2013
Beiträge
690
Zustimmungen
65
#6
Wir hatten so 30 Karten bekommen. War schon was. Ich bin noch unsicher. Aber die sonst so toll. Die will ich aufheben! Ist für so einen einzigartigen Anlass. Geburtstagskarten heb ich auch nicht lange auf. Aber dafür muss ich mir noch was einfallen lassen. ich überleg immer noch.
 

Lala

Neu hier
Registriert
31 März 2014
Beiträge
14
Zustimmungen
0
#7
Meine Schwiegermutter in spe meinte tasächlich einmal, man müsse die Karten aufbewahren und überall reinschreiben was man von demjenigen geschenkt bekommen hat. Also auch mit Geldbetrag und so! So könnte man ja später, wenn derjenige heiratet oder so, nachschauen wieviel die geschenkt haben und sich dann danach richten!!! Quasi "wie du mir, so ich dir" oder was???
Ich befürchte, dass das tatsächlich viele so handhaben...
 

Joy

Bastelfee
Registriert
24 November 2013
Beiträge
1.111
Zustimmungen
175
#8
Reinschreiben werde ich es vermutlich auch, allerdings nicht um später zu gucken, aha wie großzügig Tante X und geizig Onkel Y war, sondern um das ggf. dann später in deren Danksagungen speziell zu erwähnen. So vergesse ich nicht was von wem kam.
Denn die Danksagungen werden sicher mind. 4-6 Wochen später erst fertig gemacht.
 

Dani80

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
13 April 2012
Beiträge
655
Zustimmungen
88
#10
Ich habe meine Karten in der Box wo sie auf der Hochzeit rein gelegt wurden. Werde sie auch erst mal nicht weg schmeissen. War ja ein besonderer Anlass.