Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Welche Blumen für eine Winterhochzeit?

eva25

Ansprechpartner
Registriert
19 Februar 2016
Beiträge
34
Zustimmungen
0
#1
Hey :)

welche Blumendeko würdet für eine Winterhochzeit empfehlen? Ich hätte gerne Blumen die zum Thema Vintage passen, aber typische Sommerblumen, wie zB Kornblumen o.ä. sind im Winter schwer zu bekommen...

Habt ihr Tipps für mich?

Danke schonmal :)
 

Joy

Bastelfee
Registriert
24 November 2013
Beiträge
1.111
Zustimmungen
175
#2
Rosen passen eig. immer und sind auch im Winter problemlos in verschiedenen Farben zu bekommen.
Ansonsten sind klassisch im Winter Amaryllis, aber ob die zu einem Vintage-Thema passen ist wieder fraglich, kommt ein bischen auf das drum herum an und wie man sie einsetzt. Aber eine Amaryllis mit etwas grün sieht als Brautstrauß toll aus, weil die Blüte so viel hermacht, und da dies eher schlicht ist, passt es da auch sicher zum Thema, weil es nicht so opulent ist.
 

Doro

Neu hier
Registriert
16 Juni 2016
Beiträge
6
Zustimmungen
0
#3
Was hältst du von Lilien? Diese passen auch gut zum Vintage-Thema.
 

happybride25

Ansprechpartner
Registriert
17 Juni 2016
Beiträge
34
Zustimmungen
0
#4
hallo :) ich finde rosen in einem brautstrauß schön, klassisch und romantisch und es dürfte auch kein problem sein die im winter zu bekommen :) wenn du es etwas ausgefallener magst kannst du zb auch kalla, freesien oder (meine lieblingsblumen) gerberas nehmen :) die kannst du schön miteinander mischen wenn du den straß etwas bunter haben willst.
lg
 

Joy

Bastelfee
Registriert
24 November 2013
Beiträge
1.111
Zustimmungen
175
#5
Was hältst du von Lilien? Diese passen auch gut zum Vintage-Thema.
Bei lilien muss man vorsichtig sein.
Die wollte ich auch zuerst im Strauß, meine Floristen hat mir aber abgeraten, da die Pollen wenn die auf die Kleidung kommen verfärben und dies nicht mehr rausgeht.
Alternativ müsste man sie abschneiden, aber dann finde ich geht das Bild der Lilie irgendwie verloren.
 

eva25

Ansprechpartner
Registriert
19 Februar 2016
Beiträge
34
Zustimmungen
0
#6
danke für eure Tipps und vorallem die Fleckengefahr mit den Lilien(y)
ich denke Rosen als Tischdeko ist tatsächlich das beste. Die Idee mit der Amaryllis im Brautstrauß gefällt mir auch :) Ich werde das in den nächsten Tagen mal mit meiner Floristin für den Strauß absprechen. Die Tischdeko würde ich gerne selbst übernehmen, deshalb auch meine Frage nach Tipps :)
 
Registriert
31 Juli 2016
Beiträge
4
Zustimmungen
0
#7
Ich finde Calla und Amaryllis sehr schön für den Winterstrauß.
 
Registriert
2 August 2016
Beiträge
15
Zustimmungen
0
#8
gerberas nehmen :) die kannst du schön miteinander mischen wenn du den straß etwas bunter haben willst.
lg
genau das sind auch meine Lieblingsblumen :) sooo schön und super bunt und es ist ein super Kontrast zu "normalen" Winterfarben. Man könnte das auch irgendwie in die Deko packen und immer Dreiersträußchen machen (orange, pink, gelb)
 
Registriert
22 Juli 2016
Beiträge
4
Zustimmungen
0
#9
Ich liebe Orchideen. Meine Floristin hat mir auch ein paar wunderschöne Bilder für den Tischschmuck mit Orchideen gezeigt. Die sind natürlich nicht sonderlich gut für den Brautstrauß geeignet, aber es müssen ja nicht unbedingt die gleichen Blumen im Brautstrauß sein, wie auf dem Tisch finde ich, solange die farblich passen.
 

Herbstbraut

Guter Ansprechpartner
Registriert
4 August 2014
Beiträge
170
Zustimmungen
34
#10
@eva25 Hast du dich schon entschieden, welche Blumen es werden?
Wir hatten uns für die Tischdeko Rosen bestellt und sie dann selbst gestaltet.

Edit: Hochzeit war Ende Oktober (vor 2 Jahren) und ich hatte gerade noch so Lavendel für den Brautstrauß bekommen. Manches gibt es im Winter leider wirklich nicht.