Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Welches Brautkleid mag euer Mann?

Emma1033

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
13 Januar 2014
Beiträge
780
Zustimmungen
26
#11
Bei meinem kann ich nur sagen wenn der was nicht gut findet sagt der das auch.
Er ist da immer ziemlich direkt und das finde ich auch gut so!
 

Emma1033

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
13 Januar 2014
Beiträge
780
Zustimmungen
26
#13
Er wird jedes Kleid an mir klasse finde :D
Waren mal selbst seine Worte
Es sei denn es wwäre ein Pinkes oder rosa farbendes ! (das sind überhaupt nicht meine Farben)
 

Joy

Bastelfee
Registriert
24 November 2013
Beiträge
1.111
Zustimmungen
175
#14
Meiner fand Raffungen ganz doof. Und wenn das Oberteil sich optisch nicht vom Rockteil absetzt gefiel ihm auch nicht.
Am Ende hatte meines aber ganz genau das, und es gefiel ihm, an mir, trotzdem.

Ich denke am Ende ists egal welches Kleid man anhat. Man ist für seinen Schatz immer die aller schönste.
Denn das liegt ja nicht an dem "weißen Kleid".
Man ist den Tag die Braut und überstrahlt alles. Und diese Freude lässt ja auch das Kleid das man trägt dann erst richtig strahlen.
 

Emma1033

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
13 Januar 2014
Beiträge
780
Zustimmungen
26
#17
Doch!
Wenn es wirklich doof aussieht würde er es sagen.
Er sagt ja auch bei meinen Klamotten willst du das wirklich anziehen?
Aber am Hochzeitstag ist numal die Braut die schönste Frau
Und man kennt ja auch so ein bisschen seinen Partner das man ungefähr weiss was er mag und was nicht!
 

Vikmiel

Ansprechpartner
Registriert
20 März 2013
Beiträge
39
Zustimmungen
0
#20
Ist es nicht Traditionell so dass der Mann das Kleid gar nicht bis zur Trauung sehen darf? Das er das Unbekannte nun mal Akzeptieren muss, immerhin heiratet er ja die Person im Kleid und nicht das Kleid. Sicher möchte man seinem Mann auch gefallen aber bei der Hochzeit geht es immerhin um die Braut und ihren Willen ;)

Es heißt ja auch Brautpaar und Bräutigam ;)
Alles eindeutige Indizien dafür das der Mann sich dem Wunsch der Frau zu fügen hat :D

Mein Verlobter fragt mich auch ständig ob ich ihn in den Kauf des Brautkleides mit ein beziehe und ich auf ihn und seine Wünsche ein wenig eingehen würde. Ich allerdings habe lediglich seinen Tipp genutzt dass ich zu Avinia fahren solle.Das war ein guter Tipp,
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.
lässt hoffen :)
[Als Tipp am Rande für alle]

Mehr darf er dann aber auch nicht entscheiden oder einbringen, ich muss mich in dem Kleid toll fühlen und sorglos darin gut aussehen, nicht er. Natürlich lasse ich ihm auch Helfen bei der Hochzeitsplanung etc. aber das Brautkleid soll bis zum Schluss ein Moment des Erstaunens bleiben.

Ich stelle mir das so vor, niemand kennt das Kleid und alle Tuscheln in der Kirche, wie ich wohl aussehen werde. Dann öffnen sich die Türen, alle Blicke fallen auf mich und ein leises OHHH oder Ahhh aller, erhellt vor Erstaunen der Schönheit den Saal. Ja genauso muss das laufen und nicht anders, so sehe ich das. Dann fliesen die Tränen und das ganze übliche Prozedere nimmt seinen Lauf ;D