Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Wir haben bald -1. Hochzeitstag :-)

S

schnady.n

Guest
#1
Hallo zusammen,
oh wie schön ist es, dass ich bald sagen kann, wie haben -1. Hochzeitstag (es sind noch genau 388 Tage bis zum 05.10.2013) :) Da heiraten wir im Schloss Romrod.

Mein Zukünftiger ist seit Montag für ein Jahr im Ausland. Daher mussten wir schnell entscheiden was wir wo wann machen und mit wie vielen Gästen.

Nun steht aber auch schon der erste grobe Rahmen und ich kann mehr als ein Jahr lang fast alle meine Vorstellungen verwirklichen, ohne dass mir jemand groß dazwischen funkt. Aber manchmal werde ich sicherlich doch auch etwas traurig sein, dass mein Liebling so weit von mir entfernt ist.

Wir werden hoffentlich ein schönes Fest haben und an diesem Tage nicht nur uns, sondern auch die überstandene räumliche Trennung feiern.
Ich freue mich, dass ich mit euch gemeinsam meine Planung teilen kann. :)

Viele Grüße,
Schandy
 

peter

Administrator
Mitarbeiter
Admin
Registriert
22 April 2006
Beiträge
835
Zustimmungen
64
#2
Huhu,
willkommen hier bei uns im Hochzeitsforum, eine aufregende und tolle Zeit liegt nun vor Dir (euch). Ich wünsche Dir viel Spaß bei der Planung und gutes Gelingen!!
Liebe Grüße, Peter:)
 

scoottery

Ganz gerne hier
Registriert
11 Februar 2012
Beiträge
64
Zustimmungen
11
#3
Hallo und herzlich willkommen hier!
Schade, dass dein Freund so lange im Ausland ist und diese aufregende Zeit nur aus der Entfernung mitbekommt. Allerdings musste ich feststellen, dass ich eh das meiste allein gemacht habe, bzw. nach einer gemeinsamen Entscheidung diese allein umgesetzt habe. Meist ist es doch eher das Fest der Braut, womit ich nicht sagen will, dass der Mann außen vor ist, sondern dass sich Frauen sicher schon jahrelang Gedanken um ihre Hochzeit gemacht haben - was bei Männern eher seltener der Fall sein dürfte.
Ich wünsche Dir trotz der räumlichen Trennung viel Freude bei der Planung! Es ist eine tolle Zeit! Und zum Glück gibt es ja heutzutage technische Mittel und Wege, trotzdem vieles gemeinsam zu erleben und sei es via Skype am Monitor.
Vielleicht magst du ja ein bisschen erzählen, was ihr bislang geplant habt?
 
S

schnady.n

Guest
#4
Oh ja, sehr gerne :D

Da ich ursprünglich aus Berlin komme, dann in Hamburg gewohnt habe und dann in Mannheim studiert und in Heidelberg gelebt habe, kommen unsere Gäste aus ganz Deutschland. Daher war es uns wichtig, dass wir irgendwo relativ zentral heiraten, wir dort auch feiern können und am nächsten Tag noch alle gemeinsam frühstücken können. Daher sind wir auf das Schloss Romrod in Hessen gekommen. Wir waren dann dort und es hat uns auf Anhieb gefallen und somit haben wir uns entschlossen, doch nicht nur mit der Familie (insgesamt 8 Personen), sondern doch mit ein paar ausgewählten Freunden (insgesamt circa 55 Personen) zu heiraten.

Anreise wird dann Samstagvormittag sein. Das Standesamt ist quasi auf dem Schlossgelände, in einer ehemaligen Synagoge, total schick. Dort treffen dann die Gäste ein mit Marco (meinem Freund) und mein Papi bringt mich dann hin. Eine meiner besten Freundinnen spielt mein Lieblingsstück von meinem Lieblingskomponisten auf dem Klavier (Stella del Mattino von Ludovico Einaudi). Nach der Zeremonie läuft dann der Titelsong von „Tatsächlich Liebe“. J

Anschließend gibt es dann einen kleinen Empfang, mit Fingerfood und der Hochzeitstorte und dann schicken wir unsere Gäste auf einen Weddingrun. Das ist quasi eine Schnitzeljagd, bei der sich die Gäste untereinander kennenlernen sollen und in Teams ein paar Stationen durchlaufen müssen. Das geht circa 2 Stunden und in der Zeit können wir dann Fotos machen und niemand langweilt sich.

Dann gibt es noch kurz Zeit, dass sich die Gäste frisch machen und dann wird gegessen. Was es explizit zu essen gibt, wissen wir noch nicht. Auch über den Rest haben wir uns noch nicht so viele Gedanken gemacht. Ist ja auch noch etwas hin. Wir wollen auf jeden Fall dann relativ bald in die Bar wechseln. Dort wird getrunken und getanzt. Draußen im Innenhof des Schlosses lassen wir ein riesiges Tipizelt mit Heizstrahlern aufgebauen, dort können dann die Raucher hin oder Leute, die sich kurz abkühlen wollen. Das Gute ist aber, dass die Leute draußen noch mit den Leuten drinnen im Sichtkontakt bleiben können, weil die Bar aus Glas ist.

Und jetzt weiß ich gar nicht wie ich weiter vorgehen soll. Eigentlich wollten wir zu erst nur mit Eltern und Trauzeugen heiraten und dann wäre alles ganz klar gewesen. Nun will ich aber doch ein schönes Kleid, und Deko und Blumen und Gastgeschenke und und und… ;-) (Aber ein paar Ideen habe ich ja schon und für den Rest klicke ich durch Foren, Pinterest und lasse meine grauen Zellen sich einmal anstrengen…)

Schlicht oder verspielt? Schlicht weiß und Glas oder bunt? Party oder Fest? Ach herrje… :-D

Viele Grüße,
Sandra
 

peter

Administrator
Mitarbeiter
Admin
Registriert
22 April 2006
Beiträge
835
Zustimmungen
64
#5
Hi Sandra,
mach´ Dir keine Sorgen:) Die Location hast Du ja bereits und für "den Rest" hast Du ja noch über ein Jahr Zeit, das wird schon klappen. Du findest hier bei uns übrigens auch eine Checkliste:
Du bist nicht in Hochzeitsforum angemeldet und kannst den Link nicht sehen. Jetzt einloggen oder registrieren.

Vielleicht verschafft Dir das ja ein wenig mehr Überblick. Pinterest ist eine sehr gute Anlaufstelle zum Inspirieren, guter Tipp.
Und jetzt weiterhin viel Spaß beim Stöbern und Planen;)
Liebe Grüße,
Peter
 
S

schnady.n

Guest
#6
Hi Peter,
danke für deine Antwort. Ja, ich denke, vieles kommt lerning-by-doing. Nur hat man bei einer Hochzeit leider keine Generalprobe und will ja das nächste Mal auch nicht schlauer sein. ;-)

Aber wenn die Tage erst einmal wieder dunkler werden, dann habe ich noch genug Zeit, mich durch viele schöne Beiträge zu klicken. Aber ich möchte auch viel selber basteln, da ist ja der Winter eine gute Jahreszeit dafür. :)
Danke für die To Do Liste. Ich tobe mich bald aus.
Liebe Grüße,
Sandra
 

MelanieXe

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
10 Januar 2011
Beiträge
678
Zustimmungen
19
#7
Hallo Sandra,
das hört sich doch schon seehr gut an, was ihr bis jetzt geplant habt.

Und der Rest wird sich schon noch ergeben. Glaub mir, irgendwan weißt du, wie du es gerne hättest und euer Tag wird perfekt und unvergesslich.

Viele Grüße
Melanie

P.S.: Außerdem hast du ja auch noch uns hier im Forum, wenn du Fragen hast oder dir bei etwas unsicher bist.
 

scoottery

Ganz gerne hier
Registriert
11 Februar 2012
Beiträge
64
Zustimmungen
11
#8
Hallo!
Das klingt echt toll bislang! Mir gefällt, dass es nicht die rein klassische Hochzeit "Kirche-Essen-Tanz" ist, sondern ein bisschen was anderes mit der "Schnitzeljagd". Hört sich klasse an! Du wirst sicher noch sehr viel Spaß bei den Planungen haben!